Direkt zum Inhalt Direkt zur Suche Direkt zur Navigation

Heute « Juli 2014 »
Juli
MoDiMiDoFrSaSo
123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031

Humboldt-Universität zu Berlin - Philosophische Fakultät II - Nordeuropa-Institut

Generelle Informationen zur MAP-Anmeldung

Obs! Letzte Änderung:


1. Anmeldung zu den Modulabschlussprüfungen (MAP)

Die Anmeldung zu den Modulabschlussprüfungen (MAP) erfolgt online. Nähere Informationen unter http://qis.hu-berlin.de. Für diese Online-Anmeldungen ist ein HU-Account erforderlich, der so schnell wie möglich eingerichtet werden sollte.

Die Einrichtung des Accounts erfolgt über die Seite http://www.cms.hu-berlin.de/dl/beratung/anmeld_html. Im zweiten Abschnitt kann das erforderliche WWW-Formular aufgerufen werden. Obs! Beim Ausfüllen des Antrags wird als PIN eine Dienstleistungsnummer benötigt, die sich auf der Studienbuchseite befindet.

Die Anmeldefristen zur MAP sind auch im Online-Verfahren unbedingt zu beachten, der elektronische Zugang außerhalb dieser Fristen ist nicht möglich.

Die Anmeldungen zu Wiederholungsprüfungen erfolgen ebenfalls online.


2. Lehrveranstaltungsnachweise innerhalb von Modulen

Die Lehrveranstaltungsnachweise der Module, in denen eine MAP ansteht, sind nach Abschluss des Semesters im Prüfungsbüro abzugeben (pro Modul ein Lehrveranstaltungsnachweis). Die Unterschriften der Lehrkräfte, die den Besuch der Veranstaltungen testieren (Voraussetzung: mindestens 75 % Anwesenheit), werden im Anschluss an die letzte Lehrveranstaltung im Semester erteilt. Obs! Gesonderte Nachweise für das Monofach, das Kernfach und das Zweitfach.

Für das Modul 1 Basissprachausbildung Dänisch, Norwegisch oder Schwedisch gilt folgende besondere Regelung:
Bei der Anmeldung zur MAP nach dem 1. Semester werden die Lehrveranstaltungsnachweise für den SK 1 sowie die UE Phonologie im Prüfungsbüro abgegeben. Diese Lehrveranstaltungsnachweise werden am Ende des 2. Semesters durch die Lehrkräfte wieder ausgeteilt, damit sie mit den Unterschriften für den SK 2 und die UE Grammatik komplettiert und erneut im Prüfungsbüro eingereicht werden können.

Für die Lehrveranstaltungsnachweise in Modulen, in denen keine MAP ansteht, sollten die Bestätigungen der Lehrkräfte ebenfalls am Ende jedes Semesters eingeholt werden. Die Nachweise sind jedoch erst dann im Prüfungsbüro einzureichen, wenn die entsprechende MAP ansteht.

(Beispiel: Im Modul Basiskompetenz werden im Wintersemester der BK Nordeuropäische Kulturgeschichte und das TU Basiskompetenz besucht und durch die Lehrkräfte auf dem Lehrveranstaltungsnachweis bescheinigt. Dieser Lehrveranstaltungsnachweis wird im darauf folgenden Sommersemester mit der Unterschrift für den GK Zugänge zu Skandinavistik komplettiert und erst dann im Zusammenhang mit der Anmeldung zur im Juli stattfindenden MAP abgegeben.)


3. Übrige Lehrveranstaltungsnachweise

Die Nachweise für die frei aus dem Angebot des Faches zu wählenden Lehrveranstaltungen (MF: 26 SP, KF: 13 SP, ZF: 4 SP; bei Immatrikulation 2004 oder 2005: 5 SP) sind erst abzugeben, wenn die Gesamtzahl der Studienpunkte erreicht ist.

Dasselbe gilt für die Nachweise im Beifach des Monofachstudiums. Erst wenn alle 20 SP im Beifach erbracht sind, wird diese Bescheinigung im Prüfungsbüro eingereicht. 


4. Anmeldung zur Masterarbeit

Zur Anmeldung im Prüfungsbüro ist das ausgefüllte Anmeldeformular mitzubringen. Zu beachten ist, dass der auf diesem Formular genannte Titel der Arbeit (dort: Thema) nicht mehr verändert werden darf. Inhaltliche Feinheiten können nachträglich nur über einen zusätzlichen Untertitel ergänzt werden.


Prüfungsbüro:
Dagmar Jäger
DOR 24, 3.203
Tel. 2093-9623
Sprechstunde: Mo/Do 9-12 Uhr, Di 13-15 Uhr

Organisation des Bachelorstudiums