Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Humboldt-Universität zu Berlin - Sprach- und literaturwissenschaftliche Fakultät - Nordeuropa-Institut

Bachelorarbeiten im Fachteil Neuere skandinavische Literaturen 2011

  • Carolin Bley: Astrid Lindgrens Pippi Långstrump: Ein moderner Entwurf vom glücklichen Kind? (Matthias Langheiter-Tutschek, Stefanie von Schnurbein)
  • Karin Gillebal: Qivittoq – das Fjældgænger-Motiv in der grönländischen Literatur (Stefanie von Schnurbein, Matthias Langheiter-Tutschek)
  • Elise Keßeler: Literatur der Immigration im zeitgenössischen Schweden (Matthias Langheiter-Tutschek, Kjetil Jakobsen)
  • Anna-Maria Lehmann: Die Darstellung des geteilten Berlins in der schwedischen Literatur (Matthias Langheiter-Tutschek, Ebba Witt-Brattström)
  • Agata Teperek: Der Sumpf als innere Landschaft. Eine psychoanalytische Deutung von Eva Wichmans Erzählung »Kärret« (Ebba Witt-Brattström, Matthias Langheiter-Tutschek)
  • Lisa Thelen: Der Orient in Åke Holmbergs Ture-Sventon-Büchern (Ebba Witt-Brattström, Matthias Langheiter-Tutschek)
  • Jenny Wittmann: Frauen und Männer in Sigrid Undsets »Jenny« Möglichkeiten und Unmöglichkeiten von erfüllten Beziehungen einer modernen Frau (Ebba Witt-Brattström, Matthias Langheiter-Tutschek)