Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Humboldt-Universität zu Berlin - Sprach- und literaturwissenschaftliche Fakultät - Nordeuropa-Institut

Bachelorarbeiten im Fachteil Neuere skandinavische Literaturen 2015

  • Sohila Barfi-Pintsch: Drama und Sprache bei Jon Fosse und Peter Handke. Vergleichende analytische Betrachtungen der Theatertexte Draum om hausten & Immer noch Sturm (Stefanie von Schnurbein, Janke Klok)
  • Caroline Frenzel: Die literarische und kulturwissenschaftliche Darstellung einer Forschungsreise am Beispiel von Heyerdahls Kon-Tiki-Ekspedisjonen (Stefanie von Schnurbein, Lill-Ann Körber)
  • Nadine Kleinherenbrink: Die Repräsentation Grönlands in Anna Kims Invasionen des Privaten und Anatomie einer Nacht (Stefanie von Schnurbein, Lill-Ann Körber)
  • Julia Kunze: Das Heldenbild in der literarischen Repräsentation Ingenieur Andrées Polarexpedition (Stefanie von Schnurbein, Janke Klok)
  • Daniela Marr: Pär Lagerkvists Drama Den svåra stunden und der literarische Expressionismus (Stefanie von Schnurbein, Otto Fischer)
  • Britta Petrick: Polizei und Presse in Jörn Lier Horsts Jakthundene (Stefanie von Schnurbein, Janke Klok)
  • Louise Angelika Pleschke: Samen in Kerstin Ekmans Guds barmhärtighet (Stefanie von Schnurbein, Lill-Ann Körber)
  • Julia Sophie Schlauch: »In ihrer eigenen Zunge«? »Kanak Sprak« und »Halimska« als subversive sprachliche Verfahren in Feridun Zaimoglus Kanak Sprak und Jonas Hassen Khemiris Ett öga rött (Ulrike Vedder/Institut für deutsche Literatur, Stefanie von Schnurbein)
  • Rahel Schöppenthau: Panik, Chaos, Harmonie. Stress in Mika Myllyahos Dramentrilogie (Stefanie von Schnurbein, Otto Fischer)
  • Ulrike Schulz: Der Mann als Mensch. Gefühlsökonomien in Anders Thomas Jensens Film Mænd & Høns (Stefanie von Schnurbein, Otto Fischer)