Humboldt-Universität zu Berlin - Sprach- und literaturwissenschaftliche Fakultät - Nordeuropa-Institut

Index

3.1 Erstsemesterbetreuung

Traditionell findet am ersten Tage eines jeden Semesters die obligatorische Studienfachberatung für die Studienanfängerinnen und Studienanfänger statt. Im Rahmen dieser Veranstaltung stellen sich die Lehrenden des Faches vor, danach erfolgt eine kurze Präsentation des Studienganges sowie die Beantwortung der grundlegenden allgemeinen Fragen (Studienaufbau, Stundenplangestaltung usw.). Die Veranstaltung wird durch den Institutsdirektor, den Studienberater und eine studentische Mitarbeiterin bestritten. Eine weitere Möglichkeit für die Erstsemestlerinnen und Erstsemestler, Kommilitoninnen und Kommilitonen sowie Lehrkräfte kennen zu lernen, bietet die abendliche Semestereröffnungsparty. Jeweils am zweiten Tag des Semesters lädt der Fachschaftsrat zum "Erstsemestlerfrühstück" ein. Hier besteht die Möglichkeit, sich Rat und Hinweise von Studierenden höherer Semester zu holen, eine Veranstaltung, die sehr gut angenommen wird. Ansonsten besteht das ganze erste Semester über im Kurs Einführung in Fachverständnis und Arbeitsweisen der Skandinavistik eine intensive Betreuung der Studienanfängerinnen und Studienanfänger.

zurück weiter