Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Humboldt-Universität zu Berlin - Sprach- und literaturwissenschaftliche Fakultät - Nordeuropa-Institut

 

Das Baltikum

Geschichte einer europäischen Region

Projektzeitraum: 2007–offen

Es handelt sich um ein dreibändiges, rund 1.600 Seiten umfassendes Handbuch zur Geschichte der Baltischen Länder von den Anfängen bis heute, verfasst von 42 Autoren aus 9 europäischen Ländern. Das Werk wird von Ralph Tuchtenhagen, Karsten Brüggemann (Universität Tallinn, Estland) und Konrad Maier (Nordost-Insti­tut, Lüneburg) herausgegeben. Sachmittel für dieses auf 5 Jahre (2007–2012) bemessene Forschungsprojekt wurden von der VW-Stiftung im Jahre 2007 zur Verfügung gestellt. Der Band wird voraussichtlich 2012 im Stuttgarter Hiersemann-Verlag erscheinen.