Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Humboldt-Universität zu Berlin - Sprach- und literaturwissenschaftliche Fakultät - Nordeuropa-Institut

Artikel 2005

 
 

Izabela Dahl | Jan Hecker-Stampehl | Bernd Henningsen | Antje Hornscheidt | Helge Høibraaten |
Ella Johansson | Jurij Kusmenko | Stefanie von der Lippe | Michael Rießler | Stefanie von Schnurbein |
Stephan Michael Schröder | Carsten Schymik | Kirsten Wechsel | Antje Wischmann |

Izabela Dahl

  • [mit Einhart Lorenz] Polen og Øst-Europa i mellomkrigstiden, In: Trond Berg Eriksen, Einhart Lorenz und Håkon Harket: Jødehat. Antisemittismens historie fra antikken til i dag. Oslo 2005, S. 421 - 441.
  • [mit Einhart Lorenz] Kollaborasjon og kooperasjon, In: Trond Berg Eriksen, Einhart Lorenz und Håkon Harket: Jødehat. Antisemittismens historie fra antikken til i dag. Oslo 2005, S. 511 - 525.
  • [mit Einhart Lorenz] Øst-Europa etter 1945, In: Trond Berg Eriksen, Einhart Lorenz und Håkon Harket: Jødehat. Antisemittismens historie fra antikken til i dag. Oslo 2005, S. 559 - 579.
zur Auswahl

Jan Hecker-Stampehl

  • Finland och förhandlingarna om Nordek 1968-70. En fallstudie i det nordiska samarbetets begränsthet och Finlands ställning i Norden. In: Historisk Tidskrift för Finland 90 (2005:3), S. 305-337
  • Olympisches Feuer in der "Heimat des Skisports". Oslo 1952 und Lillehammer1994. In: Bernd Henningsen (Hg.) unter Mitarbeit von Frauke Stuhl und Jan Hecker-Stampehl: 100 Jahre deutsch-norwegische Begegnungen. Nicht nur Lachs und Würstchen. Begleitband zur Ausstellung. Berlin: Berliner Wissenschafts-Verlag 2005 [auch in einer norwegischen Version], S. 311-312
  • [mit Katrin Hecker] Bildung macht mobil. Der akademische Austausch 1925-2005. In: Bernd Henningsen (Hg.) unter Mitarbeit von Frauke Stuhl und Jan Hecker-Stampehl: 100 Jahre deutsch-norwegische Begegnungen. Nicht nur Lachs und Würstchen. Begleitband zur Ausstellung. Berlin: Berliner Wissenschafts-Verlag 2005 [auch in einer norwegischen Version], S. 131-133
  • Die Henrik-Steffens-Professur in Berlin. In: Bernd Henningsen (Hg.) unter Mitarbeit von Frauke Stuhl und Jan Hecker-Stampehl: 100 Jahre deutsch-norwegische Begegnungen. Nicht nur Lachs und Würstchen. Begleitband zur Ausstellung. Berlin: Berliner Wissenschafts-Verlag 2005 [auch in einer norwegischen Version], S. 130
    Nation-State Formation and Cultural Diversity in Sweden. In: Jochen Blaschke (ed.): Nation-State-Building Process and Cultural Diversity. Berlin: Edition Parabolis 2005, S. 349-381
  • Nation-State and Cultural Diversity in Finland. In: Jochen Blaschke (ed.): Nation-State-Building Process and Cultural Diversity. Berlin: Edition Parabolis 2005, S. 99-125
  • Functions of Academic Mobility and Foreign Relations in Finnish Academic Life. A Historical Survey from the Middle Ages until the Middle of the 20th Century. In: Catherine-F. Gicquel/Victor Makarov/Magdalena Zolkos (eds.): The Challenge of Mobility in the Baltic Sea Region. Berlin: Berliner Wissenschafts-Verlag 2005 (= The Baltic Sea Region: Nordic Dimensions - European Perspectives; 2), S. 15-39
zur Auswahl

Bernd Henningsen

  • Das Projekt Wissensgesellschaft: Nordeuropäische Traditionen und die Transformation der Ostseeregion. In: Universität Tartu (Hg.): Wissenschaft und wissensbasierte Gesellschaft. Academia. Estnisch-deutsche akademische Woche. Tartu 2005, S. 177-189
  • Hedda Gabler und die Wiedergänger der Gesellschaft des 19. Jahrhunderts. In: Ortrud Gutjahr (Hg.): Nora und Hedda Gabler von Henrik Ibsen. Würzburg 2005, S. 81-93
zur Auswahl

Antje Hornscheidt

  • Visuelle Wahrnehmungspraktiken von ,Körpersprache' zwischen Genderirritation und normalisierung. Beitrag für einen Ausstellungskatalog der Künstler/innen-Gruppe 1-0-1 Intersex. Berlin [im Druck]
  • (Nicht)Benennungen: Critical Whiteness Studies und Linguistik. In: Peggy Piesche, Grada Ferreira, Susan Arndt (Hg.): Critical Whiteness Studies. Ein Handbuch. Münster (UnRast) [im Druck]
  • The use of English in Scandinavia. In: Mary Hilson, Helena Forsas-Scott (Hg.): Encyclopedia of Contemporary Scandinavian Culture. London/N.Y. (Routledge) [im Druck]
  • "Pünktliches Deutschland" - "egalitäres Norwegen". In: Bernd Henningsen (Hg.) unter Mitarbeit von Frauke Stuhl und Jan Hecker-Stampehl: 100 Jahre deutsch-norwegische Begegnungen. Nicht nur Lachs und Würstchen. Begleitband zur Ausstellung. Berlin: Berliner Wissenschafts-Verlag 2005 [auch in einer norwegischen Version], S. 157-159
  • [mit Kirsten Wechsel] Norwegischer und deutscher Frauenfußball. In: Bernd Henningsen (Hg.) unter Mitarbeit von Frauke Stuhl und Jan Hecker-Stampehl: 100 Jahre deutsch-norwegische Begegnungen. Nicht nur Lachs und Würstchen. Begleitband zur Ausstellung. Berlin: Berliner Wissenschafts-Verlag 2005 [auch in einer norwegischen Version], S. 313-315
zur Auswahl

Helge Høibraaten

  • Innledende essay zu: Jürgen Habermas: Borgerlig Offentlighet - dens fremvekst og forfall. Übersetzung durch Elling Schwabe Hansen, Helge Høibraaten und Jon Øien. Oslo: De norske Bokklubbene, 2005
  • Norwegen und die Frankfurter Schule. In: Bernd Henningsen (Hg.) unter Mitarbeit von Frauke Stuhl und Jan Hecker-Stampehl: 100 Jahre deutsch-norwegische Begegnungen. Nicht nur Lachs und Würstchen. Begleitband zur Ausstellung. Berlin: Berliner Wissenschafts-Verlag 2005 [auch in einer norwegischen Version], S. 142 145
  • Der "deutsche Herbst" in Norwegen. In: Bernd Henningsen (Hg.) unter Mitarbeit von Frauke Stuhl und Jan Hecker-Stampehl: 100 Jahre deutsch-norwegische Begegnungen. Nicht nur Lachs und Würstchen. Begleitband zur Ausstellung. Berlin: Berliner Wissenschafts-Verlag 2005 [auch in einer norwegischen Version], S. 102-104
    Portrett av en skyldig syndebukk som ung mann. Lange Rezension von Carl Schmitt: Tagebücher 1912-1915. In: Klassekampen, 24. Januar
  • Vassen propaganda? In: Klassekampen, 23. Mai
  • Det glade galleri (uten vanvidd). In: Dagbladet, 5. Juli
  • Den evige kunsthall? In: Dagbladet, 13. August
  • [Übersetzung] Jürgen Habermas: Europa er rullet over hodene på oss. Urspr. in: Süddeutsche Zeitung, in: Klassekampen, 23. Juli
zur Auswahl

Ella Johansson

  • Huggarens tysta kunskaper. Människan och floran. Etnobiologi i Sverige del 2. Stockholm: Wahlström & Widstrand, 2005, S. 75-77
  • Museer är barnsliga grejer. In: Ella Johansson (Hg.): Ting för lek. Lund: Kulturen 2005. S. 10-17
zur Auswahl

Jurij Kusmenko

  • Saami influence on the development of morphological innovations in Common Scandinavian. In: Birger Winsa (ed.): Finno-Ugric People in the Nordic Countries. Hedenäset 2005, S. 11-31
  • Typology of the language contact on the Balkan and in Scandinavia. The case of the suffixed definite article. In: Sture Ureland (ed.): Studies in Eurolinguistics 2. Berlin. 2005, S. 89-111
  • Geschichte der Quantität in den germanischen Sprachen. In: N. Kazansky (ed.): Studies presented to professor Leonard Herzenberg. St.-Petersburg 2005, S. 30-37
  • Scandinavian Umlaut, Sami Metaphony and Swedish-Norwegian Levelling (jamning): a floating Scandinavian-Sami Isogloss. In: Gulbrand Alhaug et al. (red.): Mot rikare mål å trå. Festskrift til Tove Bull. Oslo 2005, S. 118-126
zur Auswahl

Stefanie von der Lippe

  • Kirsten Heiberg: Auf- und Abstieg mit dem "Dritten Reich". In: Bernd Henningsen (Hg.) unter Mitarbeit von Frauke Stuhl und Jan Hecker-Stampehl: 100 Jahre deutsch-norwegische Begegnungen. Nicht nur Lachs und Würstchen. Begleitband zur Ausstellung. Berlin: Berliner Wissenschafts-Verlag, 2005 [auch in einer norwegischen Version], S. 278
     

Michael Rießler

  • On samiskans attributiva adjektivform. In: Mikael Svonni et al. (utg.): Sápmi Y1K - Livet i samernas bosättningsområde för ett tusen år sedan. (= Sámi dutkan/Samiska studier/Sami Studies). Umeå [im Druck]
zur Auswahl

Stefanie von Schnurbein

  • Darstellungen von Juden in der dänischen Erzählliteratur des poetischen Realismus. In: Nordisk Judaistik. Scandinavian Jewish Studies 25:1 (2004), S. 57-78
  • Schamanismus in der altnordischen Überlieferung - eine wissenschaftliche Fiktion zwischen den ideologischen Lagern. In: Klaus Böldl, Miriam Kauko (Hg.): Kontinuität in der Kritik. Zum 50jährigen Bestehen des Münchener Nordistikinstituts: Historische und aktuelle Perspektiven der Skandinavistk. Freiburg i.Br. 2005, S. 149-175
  • Queer Theory Gone Astray. Shamanism and the Search for a Queer Religion. In: Yekani Elahe Haschemi; Beatrice Michaelis (Hg): Quer durch die Geisteswissenschaften. Perspektiven der Queer Theory. Berlin 2005, S. 99-114
    Sander L. Gilman: Freud, Identität und Geschlecht. In: Martina Löw, Bettina Mathes (Hg): Schlüsselwerke der Geschlechterforschung. Wiesbaden 2005, S. 283-295
  • Und ewig singen die Wälder: Trygve Gulbranssens Blut-und-Boden-Trilogie. In: Bernd Henningsen (Hg.) unter Mitarbeit von Frauke Stuhl und Jan Hecker-Stampehl: 100 Jahre deutsch-norwegische Begegnungen. Nicht nur Lachs und Würstchen. Begleitband zur Ausstellung. Berlin: Berliner Wissenschafts-Verlag, 2005 [auch in einer norwegischen Version], S. 284-286
zur Auswahl

Stephan Michael Schröder

  • [mit Vreni Hockenjos] Historisierung und Funktionalisierung: Zur Intermedialität, auch in den skandinavischen Literaturen um 1900. In: Stephan Michael Schröder, Vreni Hockenjos (Hg.): Historisierung und Funktionalisierung. Intermedialität in den skandinavischen Literaturen um 1900. Berlin: Nordeuropa-Institut, 2005 (= Berliner Beiträge zur Skandinavistik; 8), S. 7-35
  • Der "Valby-Roman" - ein dänisches Äquivalent zum "Hollywood-Roman". In: Stephan Michael Schröder, Vreni Hockenjos (Hg.): Historisierung und Funktionalisierung. Intermedialität in den skandinavischen Literaturen um 1900. Berlin: Nordeuropa-Institut, 2005 (= Berliner Beiträge zur Skandinavistik; 8), S. 159-184
  • Fra Babel til Nørrebro, fra Berlin til Frederiksberg: Filmens internationalisering og nationalisering. In: Henning Bech und Anne Scott Sørensen (Hg.): Kultur på kryds og tværs. Århus: Klim, 2005, S. 114-132
  • Aud Egede-Nissen: Star des deutschen Stummfilms. In: Bernd Henningsen (Hg.) unter Mitarbeit von Frauke Stuhl und Jan Hecker-Stampehl: 100 Jahre deutsch-norwegische Begegnungen. Nicht nur Lachs und Würstchen. Begleitband zur Ausstellung. Berlin: Berliner Wissenschafts-Verlag, 2005 [auch in einer norwegischen Version], S. 277-278
zur Auswahl

Carsten Schymik

  • Norwegens neue Gesellschaftssicherheit: europäisiert wider Willen. In: Gert-Joachim Glaeßner, Astrid Lorenz (Hg.): Europäisierung der inneren Sicherheit. Wiesbaden: VS, S. 185-202
zur Auswahl

Kirsten Wechsel

  • Statuen in Bewegung. Männlichkeitskrise und "Re"theatralisierung in Henrik Ibsens Når vi døde vågner. In: Stephan Michael Schröder, Vreni Hockenjos (Hg.): Historisierung, Funktionalisierung. Intermedialität in den skandinavischen Literaturen um 1900. Berlin 2005 (= Berliner Beiträge zur Skandinavistik; 8), S. 59-87
  • Henrik Ibsen und Jon Fosse: Zwei norwegische Dramatiker auf deutschen Bühnen der Nachkriegszeit. In: Bernd Henningsen (Hg.) unter Mitarbeit von Frauke Stuhl und Jan Hecker-Stampehl: 100 Jahre deutsch-norwegische Begegnungen. Nicht nur Lachs und Würstchen. Begleitband zur Ausstellung. Berlin: Berliner Wissenschafts-Verlag 2005 [auch in einer norwegischen Version], S. 300-301
  • [mit Antje Hornscheidt] Norwegischer und deutscher Frauenfußball. In: Bernd Henningsen (Hg.) unter Mitarbeit von Frauke Stuhl und Jan Hecker-Stampehl: 100 Jahre deutsch-norwegische Begegnungen. Nicht nur Lachs und Würstchen. Begleitband zur Ausstellung. Berlin: Berliner Wissenschafts-Verlag 2005 [auch in einer norwegischen Version], S. 313-315
  • "Für einen Dramatiker von zu weiblicher Natur" - Hans Christian Andersen als dänischer Theaterdichter. In: Svenja Blume, Sebastian Kürschner (Hg.): Hans Christian Andersen zum 200. Geburtstag: "Mein Leben ist ein schönes Märchen, so reich und glücklich." Hamburg (= POETICA; 89), S. 115-130 [erscheint demnächst]
  • Von Bildung und anderen Gütern. Kopplungen zwischen Ökonomie, (Selbst)Bildung und Theater am Beispiel von H.C. Andersens Drama "Mulatten". In: Christiane Barz, Wolfgang Behschnitt (Hg.): bildung und anderes. Alterität in Bildungsdiskursen in den skandinavischen Literaturen seit 1800 [erscheint demnächst]
zur Auswahl

Antje Wischmann

  • Moderniseringens paradoxer: Sigrid Gillners och Gertrud Bäumers kulturkritik som exempel. In: Charlotta Brylla et al. (red.): Bilder i kontrast. Interkulturella processer Sverige/Tyskland i skuggan av nazismen 1933-1945. Aalborg: Aalborg universitet/Center für deutsch-dänischen Kulturtransfer, 2005, S. 205-219
  • Strategien der Grenzüberschreitung. Recherchen zu Käte Hamburgers Forschung und Lehre im schwedischen Exil. In: Miriam Kauko, Sylvia Mieszkowski, Alexandra Tischel (Hg.): Gendered Academia. Wissenschaft und Geschlechterdifferenz 1890-1945. Göttingen: Wallstein-Verlag, 2005, S. 195-222
     

Abschlussarbeiten zur Übersicht: Beiträge

Abschlussarbeiten zur Übersicht: Publikationen