Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Humboldt-Universität zu Berlin - Sprach- und literaturwissenschaftliche Fakultät - Nordeuropa-Institut

Sprechzeiten im Wintersemester 2017/18

16. Oktober 2017 bis 17. Februar 2018

 

Die Sekretariate sind in der Regel täglich von 8-17 Uhr, mindestens jedoch von 10-14 Uhr besetzt.
 

 

Die Sprechstunden können – wenn nicht anders angegeben – ohne vorherige Anmeldung besucht werden!

Es lassen sich in der Regel auch andere Termine vereinbaren, wenn die regulären Zeiten z. B. mit dem Stundenplan kollidieren.

Sprechzeiten

Philipp BailleuWissenschaftlicher Mitarbeiter im Fachteil Mediävistik
Mi 14-15
Ian BeuermannVertretung der Professur Mediävistik
Mo 14-15
Dr.Jan Hecker-StampehlWissenschaftlicher Mitarbeiter Kulturwissenschaft
Di 11–12
Prof. Dr.Bernd HenningsenProfessor für Kulturwissenschaft
Mi 24.1. 12–13
Mi 14.2. 12–13
u.n.V.

 
Dr.Tomas Milosch Geschäftsführung des Instituts, Studienfachberatung, Schwedischunterricht
Mi 16–18 u.n.V.
Prof. Dr.Muriel Norde Professorin für Skandinavistische Sprachwissenschaft
n.V.
Dr.Clemens Räthel Wissenschaftlicher Mitarbeiter für Literaturwissenschaft
Mi 12–13
Friederike Richter Wissenschaftliche Mitarbeiterin im Fachteil Mediävistik
Mi 15–16
Prof. Dr. Dr. h.c.
Stefanie von Schnurbein
Institutsdirektorin, Professorin für Literaturwissenschaft
Di 13:45–14:45
Fällt aus am 16.1.
Prof. Dr.Ralph Tuchtenhagen Professor für Skandinavistik/Kulturwissenschaft
Mi 13–14
Dr.Reinhold Wulff Akad. Rat für nordeuropäische Geschichte, Verantwortlicher für ERASMUS+ und Praktika (50 % freigestellt für PR)
Mi 9–10 u.n.V.

 

Studentische Mitarbeiter_innen

Michelle BahrDag-Hammarskjöld-ProfessurIliyana BraykovaSprachwissenschaft Stine CasselmannInformationskontor Tobias EngelbrechtKulturwissenschaft Natalie GrohmannMediävistik
Theresa HirschLiteraturwissenschaftTheresa KohlbeckMediävistik Sven KrausHenrik-Steffens-Professur Matthias KrauseKulturwissenschaftKatja LobinskiHenrik-Steffens-Professur
Mikhail LomakinSprachwissenschaft Hanna OltersLiteraturwissenschaftSwantje OpitzNORDEUROPAforum Dorothée Schulz-Budick studentische Studienberatung Sarah SippachSprachwissenschaft