Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Humboldt-Universität zu Berlin - Sprach- und literaturwissenschaftliche Fakultät - Nordeuropa-Institut

Einführung in die skandinavische Literatur des Mittelalters Marie Krüger
GK 52 258 Mi 14-16
(Beginn: 26.10)
MOS 101  

Der Kurs wird über die Lektüre und Interpretation ausgewählter repräsentativer Texte eine Einführung in die wichtigsten Gattungen der mittelalterlichen skandinavischen Literatur bieten und auch einen kursorischen Überblick über deren Geschichte vermitteln. Einen Schwerpunkt wird die volkssprachliche isländisch-norwegische Literatur bilden (die so genannten "genuinen" Gattungen: Edda - Saga - Skaldendichtung). Im Mittelpunkt steht die gemeinsame Erarbeitung eines angemessenen Textverständnisses, wobei wir auch auf die Klärung und Bestimmung der wichtigsten Gattungsmerkmale sowie die Entstehungs- und Überlieferungsbedingungen und das historisch-soziale Umfeld der Texte eingehen. Dabei werden verschiedene methodische Ansätze vorgestellt und angewandt.

Teilnahmevoraussetzungen bzw. -hinweise: Abschluss SP 2 sowie Kenntnisse des Altisländischen entsprechend dem Abschluss des SP Einführung in die altisländische Sprache .

Der Kurs wird in dieser Form letztmalig für Magisterstudierende angeboten.

Leistungsnachweis: Aktive Teilnahme, Referat und Hausarbeit.

Teilnahmeschein: Aktive Teilnahme und Referat oder Protokoll.

Zur Vorbereitung geeignet: Eine Orientierung über den Gegenstandsbereich bietet Heiko Uecker: Geschichte der altnordischen Literatur. Stuttgart 2004 (= Universal-Bibliothek Reclam; 17647). - Die grundlegende Literatur zum Themenbereich ist mit erläuternden Kommentaren zu finden in: Stefan Gippert, Britta Laursen und Hartmut Röhn: Studienbibliographie zur Älteren Skandinavistik. Leverkusen 1991 (= Berliner Beiträge zur Skandinavistik; 1). Eine ergänzende Literaturliste wird zu Anfang des Semesters verteilt und erläutert.

 

WS 05/06 Übersicht Lehrveranstaltungen WS 05/06