Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Humboldt-Universität zu Berlin - Sprach- und literaturwissenschaftliche Fakultät - Nordeuropa-Institut

Abgeschlossene Konferenzen/Veranstaltungen

 

abgeschlossene vorlesungsreihen/SEMINARE

right.gif

Ringvorlesung Sommersemester 2015
"Ein Blick auf fremde Welten: ‚Nordländer‘ und ‚Südländer‘ in europäischer ErFahrung“

right.gif

Mediävistische Vorlesungen Sommersemester 2015
"Das Alte im Neuen". Aktualisierungen der altnordischen Literatur in der Gegenwartskultur

right.gif Class and Intersectionality Seminar
right.gif Ringvorlesung Sommersemester 2014
1864: KRIEG - ERINNERUNG - GESCHICHTE
right.gif

forum NORDEUROPA
Europäische Perspektiven - Nördliche Dimensionen

right.gif

Georg-Brandes-Vorlesungen

abgeschlossene konferenzen

right.gif

Jubiläum: 20 Jahre Nordeuropa-Institut
Der Norden im Berliner Fokus – Wissenschaft und Kultur
Eine Tagung aus Anlass des 20-jährigen Bestehens des Nordeuropa-Instituts der Humboldt-Universität zu Berlin

28. und 29. November 2014
Universitätsgebäude am Hegelplatz
Dorotheenstr. 24

Programm

right.gif Class and Intersectionality Seminar
right.gif

Archives of the Arctic
Internationale Konferenz, Berlin, 18.-20. September 2013

Eine internationale Konferenz mit Vorträgen von renommierten Wissenschaftlern aus den skandinavischen Ländern, Deutschland, Österreich, Schweiz, Russland, Japan und den USA. Die interdisziplinäre Konferenz diskutiert die zirkumpolare Fläche unter einer archivologischen Perspektive. Mit der Konzentration auf Eis als Speichermedium und als eine kulturelle Metapher, untersuchen Wissenschaftler, Gelehrte und Künstler das Grundproblem der Beziehung zwischen Natur-und Kulturarchiven.

Die Konferenz ist Teil der Exzellenzinitiative an der Humboldt-Universität zu Berlin.

right.gif

Schweden – Deutschland – Norden
Bilanz und Perspektiven von Forschungsgemeinschaften
Ein Seminar zu Ehren Dan Brändströms

8. November 2007 (in Stockholm)

In Kooperation mit Riksbankens Jublieumsfond und Kungl. Vitterhets Historie och Antikvitets Akademien

Konferenzbeschreibung mit Programm im PDF-Format.

right.gif

DER NORDEN UND DIE ZUKUNFT DER EUROPÄISCHEN UNION /
NORTHERN EUROPE AND THE FTURE OF THE EUROPEAN UNION
15-16th October 2007, Humboldt-University of Berlin, Senatssaal, Unter den Linden

Hier finden Sie die Konferenzbeschreibung und das Programm im PDF-Format.

right.gif

Zweifel 2007: Anerkjennelse
4.-7.10.2007

Ort: Humboldt-Universität zu Berlin,
Nordeuropa-Institut,
Dorotheenstraße 24,
Haus 1.101

Weiter Informationen finden Sie unter http://www.tvil.no/.

right.gif

18. Arbeitstagung der deutschsprachigen Skandinavistik (ATDS)
18.-21. September 2007

Programm im PDF-Format

right.gif

International and interdisciplinary Workshop:
Language and Cultural Rights of Minorities and Indigenous Peoples in Europe:
Comparing the Russian Federation and the European Union

28.8-1.9.2007
Nacional'nyj kul'turnyj centr (National Cultural Centre) in Lujavv'r (Lovozero), Russian Federation, Murmansk area

right.gif

Deutsch-Norwegisches Symposium zu Henrik Ibsens Stück Kaiser und Galiläer und dessen Rezeption in Deutschland
14. bis 16.Juni 2007

Veranstalter: Henrik-Steffens-Professur
Tagungsraum: R. 3.246 Fakultätsraum

Eingeladene DiskutantInnen sind:
Dr. Ståle Dingstad, Zentrum für Ibsen-Studien, Universität Oslo
Dr. Uwe Englert, München
Dr. Daniela Gretz, Universität Bonn
Prof. Dr. Frode Helland, Leiter, Zentrum für Ibsen-Studien, Universität Oslo
Prof. Dr. Bernd Henningsen, Humboldt-Universität zu Berlin
Dr. Christian Janss, Zentrum für Ibsen-Studien, Universität Oslo
Dr. Barbara Picht, Berlin
Prof. Dr. Stefanie von Schnurbein, Humboldt-Universität zu Berlin
Prof. Dr. Julia Zernack, Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt

Das Symposium ist öffentlich zugänglich, aber was Freitag und Samstag angeht, wird – wegen möglichen Platzmangels – um vorherige Anmeldung gebeten: Katharina.Bock@student.hu-berlin.de.

Programm im PDF-Format

right.gif

Putting the Baltic Sea Region on the map.
Towards a global promotion strategy for higher education in Northern Europe
16. und 17. November 2006

Organisator: Erasmus Mundus-Projekt "BalticStudyNet - Network for Promoting and Developing Higher Education in the Baltic Sea Region".

Programm

Wir würden uns freuen, Sie auf der Konferenz begrüßen zu dürfen.

Weitere Informationen finden Sie auf unserer Webseite www.balticstudy.net.

right.gif Das „Germanische“ und das „Nordische“ im Spannungsfeld von Religion, Wissenschaft und politischer Weltanschauung – ein deutsch-skandinavisches Kolloquium
Veranstalter: Prof. Dr. Stefanie von Schnurbein
Prof. Helge Høibraaten

02.– 04.11.06
HP 2, 3.246
Konferenzraum im Felleshus der Nordischen Botschaften

right.gif 100 JAHRE DEUTSCH-NORWEGISCHE BEGEGNUNGEN
Eine Konferenz zur Ausstellung: »Nicht nur Lachs und Würstchen«
26.10.-28.10.2006 im Museum für Kommunikation, Berlin
Veranstaltet vom Nordeuropa-Institut der Humboldt-Universität zu Berlin in Zusammenarbeit mit der Kgl. Norwegischen Botschaft
Exposé
right.gif Transnationale Erinnerungsorte: Nord- und südeuropäische Perspektiven
Internationale Konferenz
12.-14. Oktober 2006
Nordeuropa-Institut, Humboldt-Universität zu Berlin und Geisteswissenschaftliches Zentrum Geschichte und Kultur Ostmitteleuropas an der Universität Leipzig (GWZO)
right.gif 7th International Symposium on Eurolinguistics
October 6th-7th 2006
right.gif Seminar om samisk språkvetenskap
4-5 maj 2006
Nordeuropa-Institut, Humboldt-Universität zu Berlin
right.gif

Die Rückkehr der ‚Ganzheit' in der Kulturwissenschaft
Kolloquium in der Akademie Waldschlösschen, 22.-24.7.2005

Programm

right.gif IVG - Paris;
August 2005

Sektion Skandinavistik:
"Skandinavische Alteritätsdiskurse in Geschichte und Gegenwart"
right.gif 17. Arbeitstagung der deutschsprachigen Skandinavistik (ATDS)
in Frankfurt am Main 26.-30.9.2005
right.gif

Festkolloquium
10 Jahre Nordeuropa-Institut an der Humboldt-Universität zu Berlin
Freitag, 3. Dezember 2004
Hauptgebäude der Humboldt-Universität
Senatssaal · Unter den Linden 6

Programm

right.gif

Erste überregionale skandinavistische Doktorandentagung
19. und 20. Juni 2004, Nordeuropa-Institut, Berlin

right.gif

International Assosiation for Scandinavian Studies
25. Tagung in Wien, 2.-7. August 2004
Tagungsprogramm befindet sich unter:
http://www.univie.ac.at/skandinavistik/

right.gif Summerschool in Manuscript Studies
6.-10. September 2004
The Arnamagnæan Institute
Den Arnamæagnanske Samling, Copenhagen and Stofnun Árna Magnússonar, Reykjavík in collaboration with
Nordische Abteilung, Universität Tübingen and Abteilung für Nordische Philologie,
Universität Zürich
right.gif Opening Conference – Preliminary Programme
GO NORTH! BALTIC SEA REGION STUDIES: PAST – PRESENT– FUTURE
April 4–6, 2005, Humboldt-University Berlin

The conference is the first event of the conference series in the project BalticStudyNet. Its main aim is to map the existing contents and definitions of Baltic Sea Region (BSR) Studies in and outside the region as well as to set cornerstones for future developments of curricula and structures of international co-operation. Since the Erasmus Mundus-programme focuses on scientific contacts between EU- and third country-institutions, one main aspect of the conference will be to discuss third country politics in relation to the European North and to discover parallels and differences of existing approaches towards the region – in politics as well as in educational programmes. Also, regional key issues will be discussed, both as singular aspects and in comparison to the Mediterranean as another European key area.