Humboldt-Universität zu Berlin - Sprach- und literaturwissenschaftliche Fakultät - Nordeuropa-Institut

Besuche und Gespräche

Arthúr Björgvín Bollason (Bokmenntakynningarsjóður Íslands)

Gunilla Domellöf (Umeå universitet, Instituionen för information och kultur)

Mats Hellström (Botschafter Schweden, Bonn)

Erland Jansson (Stockholms universitet, Rektorskansli)

Bettina Jobin (Stockholms universitet, Tyska institutionen)

Jyrki Käkönen (Tampere Peace Research Institute)

Marjo Kalo (Botschaftsrätin, Finnische Botschaft, Außenstelle Berlin)

Aase Kleveland (Norwegische Kulturministerin)

Abrams Klockins (Universität Riga; Präsident des Medienrates Lettlands)

Jan Kronholm (Gesandter, Schwedische Botschaft, Außenstelle Berlin)

Odd-Inge Kvalheim (Königliche Norwegische Botschaft, Außenstelle Berlin)

Godelieve Laureys (Universität Gent)

Anatoli Liberman (University of Minnesota)

Lennart Limberg (Riksföreningen Sverigekontakt, Göteborg)

Göran Löfdahl (Staatssekretär im schwedischen Bildungsministerium)

Claudius Riegler (Arbetslivscentrum Stockholm)

Pirkkoliisa O'Rourke (Botschaftsrätin, Finnische Botschaft, Bonn)

Peter Sedlacek (Umeå universitet, Humanistiska fakulteten)

Walter Stützle (Der Tagesspiegel)

Carl Tham (Bildungsminister Schwedens)

Lars Amund Vaage (Norwegischer Schriftsteller, Träger des Aschehougpreises 1996)

Andrea Wilbertz (Pro Baltica Forum Hamburg)

Delegation des SOM-Instituts (samhälle - opinion - massmedier) der Universität Göteborg unter Leitung von Sören Holmberg, Lennart Nilsson, Lennart Weibull

Delegation des Ministeriums für Bildung und Wissenschaft Schwedens, Abteilung Universitäten und Hochschulen, unter Leitung von Gunnel Stenqvist