Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Humboldt-Universität zu Berlin - Sprach- und literaturwissenschaftliche Fakultät - Nordeuropa-Institut

Wintersemester 2003/2004

 

3. November 2003

Stein Sægrov, Kultur- og kirkedepartementet:
Perspektiver og utfordringer i norsk kulturpolitikk det kommende tiåret

Stein Sægrov ist Abteilungsleiter des norwegischen Kultusministeriums
(Kultur- og kirkedepartementet)
.

10. November 2003

Ole Jacob Bull, Norsk Kulturråd:
Forestillingen om en stabil, enhetlig norsk kultur utfordres av globaliseringen.
Hvilke konsekvenser får dette for kulturpolitikken i Norge?

Ole Jacob Bull ist der Direktor des Norwegischen Kulturrates (Norsk Kulturråd), der den norwegischen Kulturfond von 232,2 Millionen NOK verwaltet, beratendes Organ für den Staat in Kulturfragen ist und Versuchsprojekte im Kulturbereich initiiert.

17. November 2003

Khalid Salimi, Norsk Kulturråd:
Kulturelt mangfold i Norge?

Khalid Salimi ist 2. Vorsitzender des Norwegischen Kulturrates (s.o.), Redakteur und Verfasser. Er war darüber hinaus auch als Leiter des Antirassistischen Zentrums (Antirasistisk Senter) tätig.

24. November 2003

Prof. Siri Meyer, Zentrum für Kulturforschung, Universität Bergen:
Norsk kultur: En eller flere kulturer?

Siri Meyer ist Kunsthistorikerin und als Professorin am Zentrum für Kulturforschung (Senter for kulturforskning) der Universität Bergen tätig. Sie ist eine bekannte Debattantin, die in letzter Zeit mit ihrem Dissens in dem Projekt "Macht und Demokratie" (Makt- og demokratiutredningen) und ihrem Essay "Imperiet kaller" auf sich aufmerksam gemacht hat.

1. Dezember 2003

Manuela Ramin Osmundsen, Utlendingsdirektoratet:
Nye trender i Norge som flerkulturelt samfunn

Manuela Ramin Osmundsen ist Vizedirektorin des norwegischen Direktorats für Ausländer (Utlendingsdirektoratet), welches für Flüchtlinge und Asylanten sowie für Fragen der Integration von Einwanderern zuständig ist.

Die Vorlesungen finden 18.15 - 19.45 Uhr im Seminarraum MOS 116, Schützenstraße 21, 1. Stock statt und werden auf Norwegisch bzw. Deutsch oder Englisch gehalten.

Alle Interessierten sind herzlich willkommen!

linie
 
Henrik-Steffens Vorlesungen Archiv Henrik-Steffens-Vorlesungen
 

 

Das Programm wird demnächst aktualisiert.

▼ Henrik-Steffens-Vorlesungen

Die Veranstaltungen finden, falls nicht anders angekündigt, am Nordeuropa-Institut, Dorotheenstr. 24, 10117 Berlin, Haus 3, 1. Etage, in Raum 3.134 (Raum Georg Brandes) dienstags  von 18-20 Uhr statt.

Seit dem 1. Oktober 2018 ist Frau Prof. Dr. Marie-Theres Federhofer Inhaberin der Norwegischen Gastprofessur.

Die Vorlesungen werden auch auf Plakaten, Facebook und per E-Mail angekündigt. Um in den E-Mail-Verteiler aufgenommen zu werden, kann man sich an Stefanie Schenke  wenden.