Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Humboldt-Universität zu Berlin - Sprach- und literaturwissenschaftliche Fakultät - Nordeuropa-Institut

Henrik-Steffens Vorlesungen im WS 2003/04

Vom 1. Oktober 2000 bis zum 30. September 2004 war Herr Prof. Jan Brockmann Inhaber der Henrik-Steffens-Gastprofessur. Studentischer Mitarbeiter war Benjamin Gilde.

 

 

Mo
3.
Nov

Perspektiver og utfordringer i norsk kulturpolitikk det kommende tiåret

Stein Sægrov

Kultur- og kirkedepartementet

Stein Sægrov ist Abteilungsleiter des norwegischen Kultusministeriums (Kultur- og kirkedepartementet).

Mo
10.
Nov.

Forestillingen om en stabil, enhetlig norsk kultur utfordres av globaliseringen. Hvilke konsekvenser får dette for kulturpolitikken i Norge?

Ole Jacob Bull

Norsk Kulturråd

Ole Jacob Bull ist der Direktor des Norwegischen Kulturrates (Norsk Kulturråd), der den norwegischen Kulturfond von 232,2 Millionen NOK verwaltet, beratendes Organ für den Staat in Kulturfragen ist und Versuchsprojekte im Kulturbereich initiiert.

Mon
17.
Nov.

Kulturelt mangfold i Norge?

Khalid Salimi

Norsk Kulturråd

Khalid Salimi ist 2. Vorsitzender des Norwegischen Kulturrates (s.o.), Redakteur und Verfasser. Er war darüber hinaus auch als Leiter des Antirassistischen Zentrums (Antirasistisk Senter) tätig.

Di
24.
Nov.

Norsk kultur: En eller flere kulturer?

Prof. Siri Meyer

Zentrum für Kulturforschung, Universität Bergen

Siri Meyer ist Kunsthistorikerin und als Professorin am Zentrum für Kulturforschung (Senter for kulturforskning) der Universität Bergen tätig. Sie ist eine bekannte Debattantin, die in letzter Zeit mit ihrem Dissens in dem Projekt "Macht und Demokratie" (Makt- og demokratiutredningen) und ihrem Essay "Imperiet kaller" auf sich aufmerksam gemacht hat.

Mo
1.
Dez.

Nye trender i Norge som flerkulturelt samfunn

Manuela Ramin Osmundsen

Utlendingsdirektoratet

Manuela Ramin Osmundsen ist Vizedirektorin des norwegischen Direktorats für Ausländer (Utlendingsdirektoratet), welches für Flüchtlinge und Asylanten sowie für Fragen der Integration von Einwanderern zuständig ist.