Humboldt-Universität zu Berlin - Sprach- und literaturwissenschaftliche Fakultät - Nordeuropa-Institut

Gastvorträge

  • Anders Åberg (Lund): Vilgot Sjöman und seine schwedische Rezeption (27. Januar 1999)
  • András Masát (Budapest): Auf den Spuren der verlorenen Zeit. Die Erinnerung und das Schreiben: Zwei narrative Modelle aus Skandinavien (18. Februar 1999)
  • Stefanie von Schnurbein (Göttingen): Juden und Judentum in 'Guldmageren' von Carsten Hauch und 'En Jøde' von Meïr Aaron Goldschmidt (18. Februar 1999)
  • Henk van der Liet (Amsterdam): Holger Drachmann und die Brandes-Brüder. Zwischen Freundschaft, Verwandtschaft und Abneigung (18. Februar 1999)
  • Maija Runcis (Stockholm): Forced Sterilizations and the Swedish Welfare State (3. Mai 1999)
  • Egil Törnquist (Amsterdam): Strindberg som TV-dramatiker (6. Mai 1999)
  • Helmut Müssener (Stockholm): Die deutschsprachigen Intellektuellen im schwedischen Exil (11. Mai 1999)
  • Gerda Bonderup (Århus): Danmark omkring 1700 - enevaælden og samfundet (18. Mai 1999)
  • Gerda Bonderup (Århus): Die Cholera im 19. Jahrhundert. Obrigkeit und Bevölkerung im Kampf gegen die Epidemie (18. Mai 1999)
  • Helmut Müssener (Stockholm): Das literarische und intellektuelle Exil in Schweden (20. Mai 1999)
  • Klas Åmark (Stockholm): Svensk historievetenskap idag (20. Mai 1999)
  • Stig Strömholm (Uppsala): Bildung und Massenerziehung in der postindustriellen Gesellschaft (8. Juni 1999) (im Rahmen der Humboldt-Vorlesungen)
  • Walter Korpi (Stockholm): Den skandinaviska modellen i ett internationellt jämförande perspektiv (10. Juni 1999)
  • Geir Bentzen (Oslo): Nordahl Grieg - en norsk intellektuell (29. Juni 1999)
  • Wilhelm Friese (Tübingen): Poesie und Klang. Lyrik des Nordischen Barock (7. Juli 1999)
  • Wilhelm Friese (Tübingen): Gräber in Schleswig. Deutsche und dänische Dichter zum Holsteinkonflikt (8. Juli 1999)
  • Michael Scholz (Greifswald): Nachexil in der SBZ/DDR (14. Juli 1999)
  • Erik Gloßmann (Berlin): Die Apollobrüder am Musenhof - August Strindberg und Ola Hansson in Friedrichshagen (14. Juli 1999)