Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Humboldt-Universität zu Berlin - Sprach- und literaturwissenschaftliche Fakultät - Nordeuropa-Institut

Studienstatistik 2009

 
 
 

Im Wintersemester 2009/10 waren insgesamt 572 Studierende immatrikuliert, davon 163 im Magisterstudium, 362 im BA-Studium, 21 Studierende im Masterstudium, 18 Studierende in Programmstudiengängen sowie 8 Promotionsstudierende.

Herkunft

 

Studierendenzahlen Bachelor

Von den 362 Studierenden des BA-Studiengangs Skandinavistik/Nordeuropa-Stu­dien haben sich 107 zum Wintersemester immatrikuliert (30 Monofach, 33 Kern­fach, 29 Zweitfach, 15 Beifach). Damit liegt die Anzahl der Erstimmatrikulationen mit 107 deutlich über der vorhandenen Studienplatzkapazität von 90 Studien­plätzen. Erfreulich ist erneut, dass alle Bewerbungen um einen Masterstudienplatz berücksichtigt werden konnten. Bedauerlich wiederum ist, dass mit sechs neuen Masterstudierenden die Kapazität weiterhin nicht ausgeschöpft wird.

bachelor2009.gif

 

studzahlen.gif

 

Studierendenmobilität

Das Erasmus-Programm bleibt populär unter unseren Studierenden. 188 Studierende gingen in den Jahren 2000–2010 über Erasmus-Verträge ins Ausland. Davon waren 90 Magister-Studierende des Instituts und 24 Studierende, die nicht am Nordeuropa-Institut immatrikuliert waren. Erfreulich ist die hohe Anzahl Bachelorstudierender, die unsere Erasmus-Verträge nutzen. Von den 26 bewilligten Stipendien, gingen dieses Jahr 25 an BA-Studierende und einer an Master-Studieren­de. Die Anzahl der Gesamtbewilligungen ist im Vergleich zu den letzten Jahren gestiegen und auf dem höchsten Stand seit Einführung des Programms. Entgegen dem allgemeinen Universitätstrend der letzten Jahre gab es somit am NI keinen Einbruch in der Studierendenmobilität, sondern ist die Überführung des ERASMUS-Programms ins Bachelor-/Mastersystem voll geglückt.

mobilitaet.gif

Jeweils zu Beginn der Bewerbungsfrist wird von Reinhold Wulff als dem Erasmus-Verantwortlichen des Instituts über dieses Programm informiert. Von Stephanie Trigoudis werden Bewerbungen entgegengenommen. Erste Informationen zum Auslandstudium findet ihr unter:

http://www.ni.hu-berlin.de/studium/auslandsstudium/sokratestart_html