Humboldt-Universität zu Berlin - Sprach- und literaturwissenschaftliche Fakultät - Nordeuropa-Institut


 

 

Claudia Rach:
Der schwedische Kinderfilm - Fallstudien zur Mentalitätsanalyse

Ziel dieser Magisterarbeit ist es zu untersuchen, ob und auf welche Weise sich schwedische Mentalität, wie sie sich in der wissenschaftlichen Literatur darstellt, auch in schwedischen Kinderfilmproduktionen widerspiegelt. Dafür wurden die drei schwedischen Kinderfilme Alla vi barn i Bullerbyn, Älska mej und Barna frå Blåsjöfjället aus den achtziger Jahren als Fallstudien für die Untersuchung herangezogen. Mit Hilfe eines ethnologisch/anthropologischen Ansatzes der Kulturanalyse wurden sie ausführlich auf schwedische Mentalität hin analysiert. Das Ergebnis zeigt, dass sich in allen Kinderfilmen schwedische Charaktereigenschaften sowie gesellschaftliche Ansichten, die in der Fachliteratur zur schwedischen Mentalität gezählt werden, in verschiedenem Umfang wiederfinden. Um verallgemeinernde Aussagen zur schwedischen Mentalität in schwedischen Kinderfilmen zu treffen, ist jedoch eine größere Anzahl von Filmen erforderlich.

 

"" Magisterarbeiten im Fachteil Kulturwissenschaft 2001