Humboldt-Universität zu Berlin - Sprach- und literaturwissenschaftliche Fakultät - Nordeuropa-Institut

Lofoten - Ausstellung

 

Bild

Inselreich im Nordmeer
Eine Fotoausstellung von Stefan Wulf

Die frühesten Siedlungsspuren reichen 5000 Jahre zurück - in eine Zeit, als man von Norwegen nicht viel mehr wußte, als daß es dort bitterkalt sein müsse. Doch heute sind die Inseln bekannter als je zuvor. Stockfisch, Mitternachtssonne, Nordlichter und die dramatische Landschaft der urplötzlich aus dem Atlantik ragenden Felszinnen ziehen Jahr für Jahr mehr Menschen in die nördlichen Gefilde.

Bis Mittsommer 1999 werden im Nordeuropainstitut Fotografien von den Lofotinseln Røst, Moskenesøya, Flakstadøya, Austvågøya und Hinnøya gezeigt - faszinierende Landschaften, Lichtspiele und Blicke in das Leben auf den Lofoten erwarten Euch.

Klicke auf das Bild um weitere Fotos zu sehen!