Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Humboldt-Universität zu Berlin - Sprach- und literaturwissenschaftliche Fakultät - Nordeuropa-Institut

 

 

Ralph Tuchtenhagen
 

Betreuungen als Doktorvater

 

Aktuell

  • Paul Greiner: Grönland dem Weg zum souveränen Staat? Bearbeitungsstand: In Vorbereitung.
  • Barbara Hollop: Sport als Mittel der Diplomatie: Die Beziehungen zwischen der DDR und Finnland. Bearbeitungsstand: In Vorbereitung.
  • Verena Engelhardt: Heimat-Stadt – kotina kaupunki. Berlin und Helsinki als moderne europäische Heimatstädte im Wandel der Zeit. Bearbeitungsstand: In Vorbereitung.
  • Yvonne Berger: 61 Kreuzungspunkte. Promovendinnen der Nordistik 1911-1950. Bearbeitungsstand: In Vorbereitung.
  • Heike Siemen: Geschichte der baltischen Diaspora in Skandinavien nach 1945. Bearbeitungsstand: In Vorbereitung.
  • Matthias Weingard: Kommunikation in den Städten des schwedischen Ostseereiches im 17. Jahrhundert. Bearbeitungsstand: In Vorbereitung.
  • Helge Köllner: Gelehrten-Netzwerke im frühneuzeitlichen Ostseeraum. Bearbeitungsstand: In Vorbereitung.
  • Arkadiusz Lisowski: Die Wahrnehmung der Grenze aus kulturgeographischer Perspektive am Beispiel der Öresund-Region. Bearbeitungsstand: In Vorbereitung.
  • Ralf Müller: „Waffenschwestern“. Lotta Svärd und die NS-Frauenorganisationen (1933-1944). Bearbeitungsstand: In Vorbereitung.
  • Ieva Husic: Die Hilfe der Bundesrepublik Deutschland, bei der Wiedererlangung der litauischen Unabhängigkeit Anfang der 90er Jahre. Bearbeitungsstand: In Vorbereitung.
  • Oliver Will: Musikfolklore in Schweden und Polen im 19. Jahrhundert. Bearbeitungsstand: In Vorbereitung.
  • Barbara Held: Polnisches Exil in Frankreich in der Zwischenkriegszeit. Bearbeitungsstand: In Vorbereitung.
  • Kai Stenull: Lettisches und estnisches Exil nach 1944. Bearbeitungsstand: In Vorbereitung.
  • Holger Zagermann: Griechenland und Zypern 1967-1974. Bearbeitungsstand: In Vorbereitung.
  • Thomas Pfennig: Sozialgeschichte von Seeleuten in norddeutschen Häfen im 19. Jh. Bearbeitungsstand: In Vorbereitung.

 

Abgeschlossen

  • Marie-Theres Fojuth: Nationsbildung auf Schienen. Eisenbahnbahndebatten in Norwegen im 19. Jahrhundert. Bearbeitungsstand: Abgeschlossen 2015. Disputation Berlin 2015.
  • Arne Segelke: Deutsche und britische Propaganda in Dänemark während des Ersten Weltkrieges. Bearbeitungsstand: Abgeschlossen 2013. Disputation Berlin 2015.
  • Robert Enz: Sowjetische Repertoirepolitik in der Stalinzeit am Beispiel Moskauer und Leningrader Opern- und Balletttheater wie Philharmonien. Abgeschlossen 2006. Rigorosum Heidelberg 2006.