Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Humboldt-Universität zu Berlin - Sprach- und literaturwissenschaftliche Fakultät - Nordeuropa-Institut

Skandinavistisch relevante Mailing-Listen

 

Skantysk

Mailing-Liste der deutschsprachigen Skandinavistik

Seit Oktober 1995 führt das Nordeuropa-Institut eine Mailing-Liste für die deutschsprachige Skandinavistik. Skantysk-Mailing-Liste ist gedacht als ein Forum für Ankündigungen und Hinweise, die die deutschsprachige Skandinavistik als Ganzes betreffen (z. B. wichtige Neuerscheinungen, Tagungs- oder Vortragsankündigungen, Stellenausschreibungen); sie ist jedoch kein Diskussionsforum.

Anmeldung per E-Mail mit dem Text "subscribe skantysk" und E-Mail-Adresse an folgende Adresse: sympa@lists.hu-berlin.de

Bitte unterlassen Sie weitere Hinzufügungen wie abschließende Grüße, die Eingabe eines Textes in "Subject" bzw. "Betreff".

Nach dem Abschicken der E-Mail erhalten Sie, wenn Sie sich an die Vorgaben gehalten haben, umgehend eine Bestätigung, dass Ihre E-Mail angekommen und die Anmeldung weitergeleitet worden ist. Die endgültige Bestätigung der Aufnahme in die Mailing-Liste und die Instruktionen für den Gebrauch der Mailing-Liste erhalten sie spätestens einige Tage später. Die Mailing-Liste wird betreut von Katarzyna Mandau-Klomfaß: ni-multimedia@hu-berlin.de

Nachdem Sie in die Liste aufgenommen wurden, können Sie Ihre Ankündigungen und Informationen an die Liste verschicken. Schicken Sie Ihre Ankündigung an:    skantysk@hu-berlin.de

Obs! Ihre Ankündigungen, die Sie an die Skantysk-Liste schicken, müssen von dem E-Mail-Konto verschickt werden, mit dem Sie in der Liste als Mitglied eingetragen sind.

Ob Ihre Ankündigung die Skantysk-Mailing-Liste erreicht hat, merken Sie dadurch, dass Sie selbst als Mitglied der Liste Ihre eigene Mail erhalten.

ALUM-NI

Mailing-Liste der ehemaligen Skandinavistik-Studierenden des Nordeuropa-Instituts

Die Alumni-Initiative am Nordeuropa-Institut besteht seit dem Sommer 2002. Skandinavistik ist ein relativ kleines Fach an der Humboldt-Universität, das Nordeuropa-Institut ein relativ junges Institut. Dies hat den Vorteil, dass wir mit der Alumni-Initative einen relativ hohen Anteil der Absolventinnen und Absolventen erreichen. Das Interesse an einem dauerhaften Kontakt mit dem Institut in Form dieser Alum-NI-Liste ist durchweg positiv. Vor diesem Hintergrund wurde eine geschlossene Mailingliste eingerichtet, die 2016 etwa 420 Mitglieder hat.

Natürlich nehmen wir niemanden ohne Zustimmung in diese Mailing-Liste auf. Daher möchte ich diejenigen von euch, die an der Idee Gefallen finden, bitten, mir eine kurze (gern auch eine längere) Mail zu schicken:

tomas.milosch@hu-berlin.de

Ein- bis zweimal jährlich werden die Alumni über wesentliche Entwicklungen am Institut informiert. Diese Briefe an die Mailingliste werden archiviert und sind – wie das E-Mail-Adressenverzeichnis – auf einer passwort-geschützten internen Seite allen Listenangehörigen zugänglich.