Humboldt-Universität zu Berlin - Sprach- und literaturwissenschaftliche Fakultät - Nordeuropa-Institut

Was ist Zeit – Truls Wyller

Ein Vortrag von Truls Wyller. Seine eigene Schlussfolgerung ist eine Form des Zeitidealismus: Die Zeit ist im tiefsten Sinne ein menschliches Phänomen.
  • Was Henrik-Steffens-Vorlesung
  • Wann 19.04.2016 von 20:00 bis 22:00 (Europe/Berlin / UTC200)
  • Wo DOR 24, Raum 3.134
  • Termin zum Kalender hinzufügen iCal

Was ist Zeit – Truls Wyller

in Vortrag von Dr. Truls Wyller – Professor an Norges teknisk-naturvitenskapelige universitet (NTNU) in Trondheim. Seine eigene Schlussfolgerung ist eine Form des Zeitidealismus: Die Zeit ist im tiefsten Sinne ein menschliches Phänomen.


Der Vortrag wird auf Deutsch gehalten.
 

Abb.:Reclam Verlag

Das Buch „Was ist Zeit?“ ist keineswegs ein rein philosophisches Werk. Es beleuchtet das Zeitphänomen sowohl aus einer Alltagsperspektive, als auch aus der Perspektive der verschiedensten Fachdisziplinen, wie Anthropologie, Geschichte, Religion, Literatur und Physik. Dabei zieht sich das Thema des Verhältnisses zwischen der von den Menschen erlebten Zeit und der naturwissenschaftlich gemessenen Zeit mit der Uhrzeit als Bindeglied durch das Buch. In seinem Vortrag wird sich Wyller dieser Frage annähern, sowohl historisch, als auch im Licht der neueren Physik und Philosophie. Seine eigene Schlussfolgerung ist eine Form des Zeitidealismus: Die Zeit ist im tiefsten Sinne ein menschliches Phänomen.

Foto:Truls Wyllers (Privatbesitz)

Hva er tid

Boken Hva er tid er imidlertid ikke et rent filosofisk verk. Den belyser tidsfenomenet både fra hverdagslivet og fra andre fagdisipliner, som antropologi, historie, religion, litteratur og fysikk. Et gjennomgangstema i boken er forholdet mellom menneskets opplevde tid og fysikkens tid, med klokketiden som bindeledd. I foredraget vil Wyller redegjøre nærmere for denne problemstillingen, både historisk og i lys av nyere fysikk og filosofi. Og hans egen konklusjon er en form for tidsidealisme: Tiden er dypest sett et menneskelig fenomen.