Humboldt-Universität zu Berlin - Sprach- und literaturwissenschaftliche Fakultät - Nordeuropa-Institut

Mensch und Natur: Tiina Raevaara

Buchvorstellung und Autorinnengespräch
  • Was Buchpräsentation
  • Wann 05.06.2019 von 19:00 bis 21:00 (Europe/Berlin / UTC200)
  • Wo DOR 24, 3.134 (Brandes)
  • Termin zum Kalender hinzufügen iCal

Mensch und Natur:
Tiina Raevaara – „Das Wichtigste ist die Natur und das Leben in allen möglichen Formen.“

 

ni-t.png

Mit der Lesung der finnischen Autorin Tiina Raevaara eröffnen wir die Lesereihe zum Thema „Mensch und Natur“ am Nordeuropa-Institut. Tiina Raevaara ist Schrifstellerin und promovierte Biologin. Ihr Werk hat bereits einige renommierte Preise gewonnen, unter anderem den Runeberg-Preis (2011).

Im Mittelpunkt des Abends wird ihre Kurzgeschichtensammlung En tunne sinua vierelläni (Ich kenne dich nicht neben mir) stehen, deren surrealistische Texte sich mit dem Wechselverhältnis von Mensch und Natur, mit Träumen und dem Unbewussten, mit Tod und Leben beschäftigen.

Nur zwei der Texte sind bisher auf Deutsch erschienen. Wir laden herzlich ein zu dieser einmaligen Gelegenheit, die Autorin und ihre Werk näher kennen zu lernen!

Die Lesereihe wird im kommenden Wintersemester mit AutorInnen aus Island, Schweden, Norwegen und Dänemark fortgesetzt.

Lesung und Gespräch finden auf Deutsch statt.