Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Humboldt-Universität zu Berlin - Sprach- und literaturwissenschaftliche Fakultät - Nordeuropa-Institut

Digital Humanities in Old Norse Research

Auftakt des Workshops und öffentlicher Vortragstag
Was
  • Gastvortrag
  • Öffentliche Veranstaltung
Wann 03.07.2019 von 14:00 bis 17:45 (Europe/Berlin / UTC200) iCal
Wo Raum 3.134 (Georg Brandes)


Advancing Digital Humanities in Old Norse Research

Network Meeting and Workshop for MA and PhD Students
 
With a Focus on Creators and Users of Linguistic Digital Resources in Old Norse

Die Vorträge werden auf ENGLISCH gehalten.
Foto

      

Am Mittwoch, den 3.7. ist der Auftakt des Workshops Advancing Digital Humanities in Old Norse Research und öffentlicher Vortragstag. Muriel Norde wird die Keynote Lecture halten und im Anschluss daran werden die Teilnehmer*innen aus der Schweiz, UK und Norwegen ihre aktuellen Projekte vorstellen. Der Schwerpunkt liegt hierbei auf dem Einsatz von Datenbanken, deren Vorteile und Schwachstellen, vor allem aber wie sie sich methodisch weiterentwickeln lassen.

Zu den Vorträgen sind alle herzlich eingeladen.

 

Keynote lecture

Tracing Change in Old Scandinavian Corpora:

State of the Art and Desiderata

Prof. Dr. Muriel Norde, Humboldt-Universität zu Berlin

 

Public lecture and presentations, Wednesday 3 July

14:00 Opening Remarks

14:15 Keynote lecture

15:30 Coffee Break

16:00 Presentation of Participants‘ Ongoing Research

16:00 Elisabeth Magin, University of Nottingham

16:30 Ingrid Heiene, Norwegian University of Science and Technology

17:00 Coffee Break

17:15 Balduin Landolt, University of Basel

17:45 Sven Kraus, Humboldt-Universität zu Berlin