Humboldt-Universität zu Berlin - Sprach- und literaturwissenschaftliche Fakultät - Nordeuropa-Institut

Atle Næss: 20.10.2015

  • Was Henrik-Steffens-Vorlesung
  • Wann 20.10.2015 von 20:00 bis 22:00 (Europe/Berlin / UTC200)
  • Wo DOR 24, Raum 3.134
  • Termin zum Kalender hinzufügen iCal

Atle Næss
Autor

Edvard Munch und Berlin

In seiner Lesung lässt uns Atle Næss an seiner Arbeit an der Biografie über Edvard Munch teilhaben. Mit Munch. En biografi (2004) hat der Autor und Kunstexperte Atle Næss die erste moderne norwegische Biografie über Munchs langes Leben und seine einzigartige Karriere geschrieben. Næss zeigt Munch mit seiner großen Schaffenskraft, seiner Stärke und Verwundbarkeit. Es ist ein Bericht über Freundschaft und Streit, Kampf und Liebe – und die Verlustängste, die Munchs Liebesbeziehungen prägten. Die Biografie vermittelt ein Bild des Europäers Edvard Munch und seiner Zeit. Es ist ein Buch, das hinter den Mythos des einsamen Kunstgenies blickt. Das Buch ist reich illustriert mit einer Reihe zentraler Kunstwerke und Fotografien. Die Biografie ist im September 2015 unter dem Titel Edvard Munch. Eine Biografie auf Deutsch im Verlagshaus Römerweg erschienen. .

Der Vortrag wird auf Deutsch gehalten.