Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Humboldt-Universität zu Berlin - Sprach- und literaturwissenschaftliche Fakultät - Nordeuropa-Institut

Besuch der nordischen Botschafter

 
 
 

Am 9. März besuchten Vertreterinnen und Vertreter der nordischen Botschaften in Berlin das Nordeuropa-Institut. Bei diesem informellen Treffen wurde das Institut vorgestellt, wobei der Schwerpunkt auf dem Aufzeigen von Zusammenarbeitsmöglichkeiten lag. So wurden z. B. die angestrebte Praktikumsbörse der Fachschaft vorgestellt und die Möglichkeiten (und Bedürfnisse) der skandinavistischen Bibliothek. Seitens der Botschaften waren u. a. erschienen die Botschafter Bent Haakonsen (Dänemark), Ingimundur Sígfusson (Island), Morten Wetland (Norwegen), Mats Hellström (Schweden) sowie die Gesandte Ritva Koukku-Ronde (Finnland).