Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Humboldt-Universität zu Berlin - Sprach- und literaturwissenschaftliche Fakultät - Nordeuropa-Institut

Dag-Hammarskjöld-Vorlesungen Sommersemester 2011

 
 
 

Die Vorlesungsreihe wird von der vom Jubiläumsfond der schwedischen Reichsbank finanzierten Dag-Hammarskjöld-Stiftungsprofessur veranstaltet. Seit Oktober 2008 hat sie die schwedische Literaturwissenschaftlerin Ebba Witt-Brattström inne.

In dieser Vorlesungsreihe werden die Dag-Hammarskjöld-Professorin sowie Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus Schweden (aber auch Dänemark, Finnland und Norwegen) unter dem übergreifende Thema Kultur, Kanon, Gender unterschiedlichste Inhalte präsentieren (in Deutsch, Englisch, Schwedisch und anderen skandinavischen Sprachen).

Die Vorlesungen werden auch auf Plakaten und über E-Mail angekündigt. Um im E-Mail-Verteiler aufgenommen zu werden, kann man sich an

Johannes Sperling johannes.sperlingstudent.hu-berlin.de
oder  
Aris Fioretos N.N.


wenden.

Die Veranstaltungen finden, falls nicht anders angekündigt, am Nordeuropa-Institut, Dorotheenstr. 24, 10117 Berlin, Haus 3, 1. Etage, Raum 3.134 (Georg Brandes) jeweils montags von 18-20 Uhr statt.

linie
18.4.2011
18-20 Uhr

Petra Söderlund

Med livet som insats. Om bokprat på Internet.
linie
2.5.2011
18-20 Uhr

Ebba Witt-Brattström

Befrielsen är nära? 1970-talsfeminismen som politik och kultur.
linie
9.5.2011
18-20 Uhr

Magnus William Olsson

Kroppens poetik - röst, beröring, tanke
linie
16.5.2011
18-20 Uhr

Ann-Sofie Ohlander

Genus i svenska historieskrivning
linie
23.5.2011
18-20 Uhr

Stig Larsson

Hur det är att skriva
linie
30.5.2011
18-20 Uhr
 

Horace Engdahl

Fantastiskt, utländskt, flärdfullt - kulturskalden Creutz
linie
6.6.2011
18-20 Uhr

Pia Ingström

Vad gör man när mamma dör? Några finlandssvenska litterära exempel
linie
20.6.2011
18-20 Uhr

Åsa Beckman

Kulturens nya sidor. 20 år som förändrade kritiken
linie
27.6.2011
18-20 Uhr

Izabela Dahl

Schweden für polnische jüdische Zwangsmigrierte
linie
4.7.2011
18-20 Uhr

Lill-Ann Körber

Badende Männer in skandinavischer Malerei und Fotografie 1900-1920
linie
11.7.2011
18-20 Uhr

Antje Wischmann

Literatur als Geschichtsvermittlerin? Karen Blixen und Morten Koch im dänischen Kulturkanon
linie

Alle Interessierten sind herzlich willkommen!

 
Archiv Dag-Hammarskjöld-Vorlesungen
Öffentliche Vorlesungen/Konferenzen
 
 

 

Das Programm wird demnächst aktualisiert.

▼ Dag-Hammarskjöld-Vorlesungen

Seit 1. Oktober 2017 ist Herr Prof. Håkan Forsell  Inhaber der Dag-Hammarskjöld-Gastprofessur.

Die Vorlesungen finden in einem 14-tägigen Rhythmus statt und sind für alle Interesssierten offen.
Die Veranstaltungen finden, falls nicht anders angekündigt, am Nordeuropa-Institut, Dorotheenstr. 24, 10117 Berlin, Haus 3, 1. Etage, in Raum 3.134 (Raum Georg Brandes) dienstags von 18-20 Uhr statt.

Die Vorlesungen werden auch auf Plakaten und über E-Mail angekündigt.
Um im E-Mail-Verteiler aufgenommen zu werden, kann man sich an Michelle Bahr wenden.