Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Humboldt-Universität zu Berlin - Sprach- und literaturwissenschaftliche Fakultät - Nordeuropa-Institut

Einführung in Fachverständnis und Arbeitsweisen der Skandinavistik REINHOLD WULFF U.A.
GK 52 220 Mi 18-20 MOS E 02  

Der Grundkurs ist eine Einführung für Studentinnen und Studenten zu Beginn des Grundstudiums. Er soll den Studierenden einen Überblick über das Fach verschaffen, sie mit bibliographischem Recherchieren vertraut machen und eine Einführung in wissenschaftliches Arbeiten vermitteln. Zunächst werden generelle Fragen zum Studium, zur Studienplanung und der studentischen Mitbestimmung besprochen. Danach erfolgt eine inhaltliche Erarbeitung der einzelnen Fachteile, wobei zugleich eine Einführung in Formen und Methoden wissenschaftlichen Arbeitens gegeben wird, wie z. B. die Benutzung der Bibliothek, systematisches Bibliographieren und Recherchieren, Anwendung des Internet, Abfassen eines eigenen Textes etc. Der Besuch des parallel angebotenen Tutoriums wird dringend empfohlen!

Teilnahmevoraussetzungen bzw. -hinweise: Für Hauptfachstudierende ist der GK im Grundstudium obligatorisch. Er gilt jedoch nicht als Grundkurs zu einem Fachgebiet - diese Grundkurse sind zusätzlich zu besuchen! - Dieser Grundkurs wird in jedem Semester angeboten.
Für den Nachweis der erfolgreichen Teilnahme am Kurs ist die Anfertigung zweier kurzer Hausarbeiten notwendig.

Einführung in Fachverständnis und Arbeitsweisen der Skandinavistik KATRIN HECKER
KATHARINA WOELLERT
BENJAMIN GILDE
TU 52 221 Mi 10-12 MOS 110  

Nur Übung macht (den) Meister! Deshalb wollen wir die im Grundkurs Einführung in Fachverständnis und Arbeitsweisen der Skandinavistik gelernten Inhalte und Arbeitstechniken mit euch im Tutorium immer wieder vertiefen und anwenden. Außerdem bekommt ihr hier konkrete Tipps und Hilfestellungen, die euch bei der Anfertigung eurer ersten Hausarbeiten unterstützen sollen. Dabei sind wir jederzeit für eure Fragen und Anregungen offen.

Teilnahmehinweis: Ort und Zeit werden am Anfang des Semesters bekannt gegeben.