Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Humboldt-Universität zu Berlin - Sprach- und literaturwissenschaftliche Fakultät - Nordeuropa-Institut

FINNISCH

Finnisch üben mit Multimedia Eva Buchholz
UE 52 260 Di 10-12 MOS E 03  

Mit Hilfe von Multimedia kann man eine Sprache vielseitig und interessant üben, und über das Internet kann man sich über die Zielkultur ganz aktuell informieren. In diesem Kurs werden spezifische multimediale Lernprogramme eingesetzt, und es wird Übungen und Aufgaben geben, bei denen die Benutzung finnischer WWW-Seiten eingebunden ist. Vorgesehen ist unterstützte individuelle und Kleingruppenarbeit.

Teilnahmevoraussetzung: Kenntnisse entsprechend SP Finnisch 2 oder mehr.

Landeskundlicher Spracherwerb Finnisch Eva Buchholz
UE 52 261 Do 16-18 MOS 110  

Ziel dieses Kurses ist, eine gute Lesefähigkeit von Originaltexten zu erreichen. Als Übungsmaterial dienen aktuelle Zeitungsausschnitte, Abschnitte aus Büchern mit landeskundlichem Bezug usw. Das Verstehen der in der Mediensprache benutzten Satzkonstruktionen wird vertieft, und die Konversationsfähigkeiten werden geübt. Die Texte werden jeweils zu Hause vorbereitet und sollen mit Hilfe eines Wörterbuches gelesen werden. Im Unterricht werden zuerst die entstandenen sprachlichen Probleme behandelt; anschließend wird der Inhalt des Textes besprochen. Die Unterrichtssprache ist ausschließlich Finnisch.

Tällä lukukaudella tutustumme tekstien avulla erilaisiin ajankohtaisiin ilmiöihin ja keskusteluniaheisiin Suomessa.

Teilnahmevoraussetzung: Kenntnisse entsprechend SP Finnisch 4 .

 

ISLÄNDISCH

Isländische Filme Jón Gíslason
UE 52 262 Fr 12 - 14 MOS 101  

Wir werden eine Auswahl isl ä ndischer Filme sehen, die auf verschiedenen Werken neuerer isländischer Literatur (Romane, Drama) basieren. Parallel dazu werden wir Abschnitte aus den jeweiligen Werken im Original lesen.

Geplant ist, dass wir unter anderen folgende Filme ansehen: 101 Reykjavík (2000), Dís (2004), Djöflaeyjan (1996), Englar alheimsins (2000), Hafið (2002), Máva­hlátur (2001).

Isländisch-Konversation Gisa Marehn
TU Do 18 - 20 (ab 5.1.2006) MOS 225  

Der Kurs soll euch Teilnehmenden in einer lockeren Atmosphäre die Gelegenheit geben, eure mündlichen Ausdrucksmöglichkeiten auf Isländisch zu nutzen und zu erweitern. Die Themen orientieren sich an alltäglichen Gesprächssituationen und an euren Interessen. Darüber hinaus sind auch Texte und andere Medien als Ausgangspunkt sowie vielfältige Heransgehensweisen möglich, z.B. der gemeinsame Besuch von "isländischen Veranstaltungen".

Vorschläge und unterschiedliche Isländisch-Kenntnisse sind willkommen.

 

NORWEGISCH

Gjennomgang av utvalgte deler av nyere norsk lyrikk. Kombinert med lyrikkskriving Laila Thuestad
UE 52 263 Di 10-12 MOS 101  

Poesikurs. En gjennomgang av nyere norsk poesi. Planlegges avsluttet med et helgeseminar i samarbeid med Literaturwerkstatt Berlin.

 

SAAMISCH

Nordsamiska Mikael Svonni*
UE 52 264 Block/Beginn:
Freitag, 21. Oktober, 14 Uhr
MOS 101  

Nordsaamisch ist die größte saamische Sprache, die von 75 Prozent der etwa 18.000 saamischen Sprecher gebraucht wird. Die Sprache besitzt eine junge, aber blühende Literatur.

Der Sprachkurs soll einen Überblick über die grammatischen Strukturen des Nordsaamischen vermitteln und mit praktischen Übungen in die gesprochene und geschriebene Sprache einführen. Am Ende des Kurses werden die Teilnehmer einfache Dialoge auf Saamisch führen können und besitzen einen kleinen Grundwortschatz.

Teilnahmehinweise: Der Kurs wird in schwedischer Sprache abgehalten. - Fragen der saamischen Geschichte, Kultur und Literatur werden auch in der UE 52 239 Saami in Skandinavien und Russland behandelt. Für Saamisch-Interessierte ist die Kombination der beiden Lehrveranstaltungen sicher empfehlenswert.

Termine: 21.-23. Oktober. Zwei weitere Blöcke finden Ende November sowie im Januar statt. Die Verständigung über diese weiteren Termine erfolgt in der ersten Sitzung.

Literatur: Bartens, Hans Hermann: Lehrbuch der saamischen (lappischen) Sprache . Hamburg 1989. - Burman, Ellen Saitton: Gramm atik. Samisk, del 1. Svensk, del 2. Jokkmokk 1999. - Nickel, Klaus Peter: Samisk grammatikk . 2. (rev.) utg. Kárásjohka 1994. - Sammallahti, Pekka: The Saami Languages. An Introduction . Kárášjohka. 1998. - Guttorm, Inga, Johan Jernsletten und Klaus Peter Nickel: Davvin 1 . Jyväskylä 1986.

*Mikael Svonni ist saamischer Muttersprachler und Professor für samische Studien an der Universität Umeå.

WS 05/06 Übersicht Lehrveranstaltungen WS 05/06