Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Humboldt-Universität zu Berlin - Sprach- und literaturwissenschaftliche Fakultät - Nordeuropa-Institut

Einführung in Fachverständnis und Arbeitsweisen der Skandinavistik REINHOLD WULFF U. A.
GK 52 220 Mi 18-20 MOS E 02  


Der Grundkurs ist eine Einführung für Studentinnen und Studenten zu Beginn des Grundstudiums. Er soll den Studierenden einen Überblick über das Fach verschaffen, sie mit bibliographischem Recherchieren vertraut machen und eine Einführung in wissenschaftliches Arbeiten vermitteln. Zunächst werden generelle Fragen zum Studium, zur Studienplanung und der studentischen Mitbestimmung besprochen. Danach erfolgt eine inhaltliche Erarbeitung der einzelnen Fachteile, wobei zugleich eine Einführung in Formen und Methoden wissenschaftlichen Arbeitens gegeben wird, wie z. B. die Benutzung der Bibliothek, systematisches Bibliographieren und Recherchieren, Anwendung des Internet, Abfassen eines eigenen Textes etc. Der Besuch des parallel angebotenen Tutoriums wird dringend empfohlen!

Teilnahmevoraussetzungen bzw. -hinweise: Dieser Grundkurs wird in jedem Semester angeboten. Für Hauptfachstudierende ist der GK im Grundstudium obligatorisch. Er gilt jedoch nicht als Grundkurs zu einem Fachgebiet - diese Grundkurse sind zusätzlich zu besuchen!
Lesekenntnisse der englischen Sprache!
Regelmäßige aktive Teilnahme (maximal drei nicht besuchte Sitzungen!) und Anfertigung zweier Hausarbeiten, die zu den angegebenen Terminen abgegeben werden müssen (bei nachvollziehbaren Verzögerungen ist eine rechtzeitige Information des Kursleiters notwendig!). Die zweite Hausarbeit muss in Form und Inhalt mindestens mit "ausreichend" (0) bewertet werden.
Wird die erste Arbeit in den Punkten "Form" und "Inhalt" jeweils mit "gut" (+) bewertet, muss die zweite Hausarbeit nicht geschrieben werden. Wird die erste Arbeit jedoch in beiden genann-ten Punkten als "nicht ausreichend" (-) angesehen, muss in der zweiten Arbeit mindestens in ei-nem der beiden Kriterien ein "gut" (+) erreicht werden.

Einführung in Fachverständnis und Arbeitsweisen der Skandinavistik
Beginn am 27.10.
BENJAMIN GILDE/
INSA MÜLLER
TU 52 221 Mo 16-18 MOS E01  

Nur Übung macht (den) Meister! Deshalb wollen wir die im Grundkurs Einführung in Fachverständnis und Arbeitsweisen der Skandinavistik gelernten Inhalte und Arbeitstechniken mit euch im Tutorium immer wieder vertiefen und anwenden. Außerdem bekommt ihr hier konkrete Tipps und Hilfestellungen, die euch bei der Anfertigung eurer ersten Hausarbeiten unterstützen sollen. Dabei sind wir jederzeit für eure Fragen und Anregungen offen.

Lesen, Lernen, Reden, Schreiben REINHOLD WULFF
UE 52 222 Fr 14-18/14-tgl. MOS 110  

In diesem Kurs sollen Probleme der Studienorganisation, die im "Propädeutikum", aber auch in den Grundkursen nicht ausreichend behandelt werden können, aufgedeckt, analysiert und möglichst mit Lösungsstrategien angegangen werden. Dazu gehören der Prozess der täglichen Studienorganisation, das Finden relevanter Literatur, das "richtige" Lesen wissenschaftlicher Texte, die Kunst des Exzerpierens und Analysierens von Aufsätzen und Monographien. Im Vordergrund wird die eigene praktische Anwendung des Gelesenen stehen: Die Wiedergabe des Angelesenen, die Formulierung eigener Gedanken in schriftlicher und mündlicher Form. Dazu dienen kleinere schriftliche Übungen, deren Resultate wir gemeinsam diskutieren werden sowie Stegreifvorträge und mittelfristig vorbereitete Referate.

Teilnahmebedingungen: Der Kurs wendet sich an Studierende, die sich möglichst am Ende des Grundstudiums/zu Beginn des Hauptstudiums befinden, aber auch andere InteressentInnen sind willkommen. Aufgrund des besonderen Charakters dieser Übung ist die TeilnehmerInnenzahl beschränkt, ich bitte deshalb um mündliche Anmeldungen bei mir schon zu Ende des Sommersemesters. Der Kurs wird teilweise als Blockkurs an Sonnabenden und/oder Sonntagen durchgeführt werden.

Literatur: Rückriem, Georg, Joachim Stary und Norbert Franck: Die Technik des wissenschaft-lichen Arbeitens. Paderborn 101997. - Schräder-Naef, Regula: Rationeller Lernen lernen. Weinheim 181994. - Bünting, Karl-Dieter: Scheiben im Studium. Berlin 1996. - von Werder, Lutz: Lehrbuch des wissenschaftlichen Schreibens. Berlin 1993.

OBS! Erste Sitzung Freitag, 7.11., 14:15 - dann auch Absprache der folgenden Sitzungstermine!

WS 03/04 Übersicht Lehrveranstaltungen WS 03/04