Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Humboldt-Universität zu Berlin - Sprach- und literaturwissenschaftliche Fakultät - Nordeuropa-Institut

Obs! Letzte Änderung:

Infos MAP Juli 2006
Infos Wichtige Informationen rund um das Sommersemester 2006
"" Teilnahmebedingungen
KVV als pdf Das KVV auch im .pdf - Format
KVV als pdf Unterrichtsangebot Wintersemester 2006/07/Wochenübersicht
 

Obs! Nach Redaktionsschluss vorgenommene Änderungen sind in der pdf-Version nicht enthalten.

Für die verschiedenen Lehrveranstaltungstypen werden folgende Abkürzungen verwendet (die Angaben in Klammern nennen die Zahl der ECTS-Punkte für SOKRATES-Studierende ausländischer Universitäten, jeweils bezogen auf zweistündige Lehrveranstaltungen):

 

BK - Basiskurs (5) RV - Ringvorlesung (2)
CO - Kolloquium (0) SP/SPK - Sprachkurs (5)
EX - Exkursion (0) TU - Tutorium (0)
GK - Grundkurs (5) UE - Übung (5)
HS - Hauptseminar (8) VG - Vorlesung mit Gesprächsanteil (2)
PT - Projekttutorium (0) VK - Vertiefungskurs (8)
PL - Praxisrelevante Lehrveranstaltung (0) VL - Vorlesung (2)

Wochenübersicht
Raumbelegung an den Wochenenden

Zu den Modulen des BA-Studiums
Zu den Kursen Für Nicht-Skandinavist/inn/en

Beginn der Lehrveranstaltungen: DIENSTAG, 18. APRIL

MA

LEHRANGEBOT FÜR MAGISTERSTUDIERENDE

 
| Dag-Hammarskjöld-LV | Heinrich-Steffens-LV | Fachübergreifende LV | Kulturwissenschaft |
| Linguistik | Literaturwissenschaft | Mediävistik |Sprachausbildung |

Lehrangebote der Dag-Hammarskjöld-Stiftungsgastprofessur

VG 52 255 Finland som avvikande fall i den nordiska kontexten*
Beginn am 8. Mai!
Sten Berglund Mo 18-20 MOS 103
VG 53 132 Europäische Integration unter neuen Voraussetzungen*
Beginn am 8. Mai!
Sten Berglund Mo 14-16 JÄ 10, 006
HS 52 257 Minoriteter och minoritetspolitik i Östersjöregionen*
Beginn am 2. Mai!
Sten Berglund Di 16-18 MOS 110
zum Anfang

Lehrangebote der Heinrich-Steffens-Stiftungsgastprofessur

VL 52 258 Ibsen-Jahr 2006 (Henrik-Steffens-Vorlesung)* Helge Høibraaten Di 18-20 MOS 116
VG 52 259 Roma Aeterna? „Verlust der Mitte?“ Erlösung durch „Das Nordlicht?“ Europa und die „Nachtländer“ des Nordens* Helge Høibraaten Mi 16-18 MOS 110
HS 52 260 Rett, politikk og demokrati i Skandinavia og Tyskland* Helge Høibraaten Do 14-16 MOS 110
zum Anfang

Fachübergreifende Lehrveranstaltungen

EX 52 261 Die Skandinavistik im Ostseeraum: Das Beispiel Polen (Gdansk und Poznan) Bernd Henningsen 15.-20. Mai
UE 52 262 Die Skandinavistik im Ostseeraum: Das Beispiel Polen Bernd Henningsen Mi 14-16 MOS 110
GK 52 320 Methodologie I (A) [äquivalent zu: Theorie und Methodologie des Stoffgebiets] Wolfgang Behschnitt Di 8-10 MOS 101
GK 52 321 Methodologie I (B) [äquivalent zu: Theorie und Methodologie des Stoffgebiets] Antje Wischmann Do 8-10 MOS 101
zum Anfang

Kulturwissenschaft

VL 52 263 Aspekter på Sveriges och Finlands historia sedan år 1809*
S. veränderte Zeitplanung in der Kursbeschreibung. Obs! Beginn 27.4.
Nils Erik Forsgård Do 18-20
und Block
MOS 101
Beginn: 27.4.
VL 52 264 Einführung in die Politik und Kultur Norwegens Bernd Henningsen Di 10-12 UL 6, 3088
VL 52 265 "Dichte Landschaften" - Stockholm, Kopenhagen, Oslo aus urbanistischer Perspektive Antje Wischmann Mo 10-12 UL 6, 3092
UE 52 266 Zum zivilgesellschaftlichen Diskurs in Norwegen/Nordeuropa* Ulrich Brömmling Mo 16-18 MOS 110
UE 52 267 Finnisch-deutsche Kulturbeziehungen* Eva Buchholz Mo 14-16 MOS 101
UE 52 283 Altnordische Dichtung. Grundlagen und Anwendung neuerer kulturwissenschaftlicher Theoriekonzepte Debora Dusse Blockkurs Beginn: 21.4.
UE 52 268 Nordeuropa und die beiden deutschen Staaten 1949-1973 Jan Hecker-Stampehl Mi 8-10 MOS 110
UE 52 285 Von Herrschern und Heiligen -
die skandinavische Welt im Mittelalter in Quellen und Bildern
Astrid Heyde Mi 14-16 MOS 101
UE 52 335 Was ist der Norden? - Zur Begriffsgeschichte einer Region
Obs! Beginn 25.4.
Hendriette Kliemann Di 12-14 HVP 5, 504
UE 52 269 Die politische Geographie des Ostseeraums. Staaten - Regionale Zusammenarbeit - Europäische Integration* Carsten Schymik Mo 18-20 MOS 110
UE 52 270 Emigration aus Nordeuropa vom 16. bis ins 20. Jahrhundert Reinhold Wulff Findet nicht statt.
HS 52 271 Der politische Henrik Ibsen Bernd Henningsen Di 14-16 MOS 101
HS 52 272 Medium Telefon Antje Wischmann Di 10-12 MOS 101
CO 52 273 Projektergebnisse und Forschungsarbeiten zur nordeuropäischen Politik und Kultur Bernd Henningsen Mo 18-20 HVP 5-7, 517
CO 52 274 Kolloquium für Magistrand/inn/en der Kultur- und Literaturwissenschaft Antje Wischmann Mi 12-14 MOS 110
zum Anfang

Linguistik

VL 17 390 The Germanic Languages: From Afrikaans to Yiddish Ekkehard König Mi 14-16 Goßlerstr. 2-4, 203
UE 52 286 Mythologie, Grammatik und Rhetorik in einem Poetikhandbuch? Der Codex
Wormianus
der Snorra-Edda. Ein altnordisches Lehrbuch der Poetik und Grammatik*
Sönke Myrda Do 16-18 MOS 110
UE 52 275 Die Struktur der Nominalphrase in den nordgermanischen Sprachen* Michael Rießler Di 8-10 MOS 110
UE 52 276 Beschreibung und Klassifikation der so genannten reflexiven Verben
in den skandinavischen Sprachen. Gemeinsamkeiten und Unterschiede
Biliana Kaltcheva Findet nicht statt.
HS 52 277 Språkets roll i politiken: svenska perspektiv Charlotta Brylla Mi 10-12 MOS 110
HS 52 278 Skandinavisk sosiolingvistikk Vorbesprechung: Mi 19.4.
Weitere Termine
Tove Bull Blockkurs
zum Anfang

Literaturwissenschaft (Neuere Literaturen)

VL 52 279 Geschichte des Theaters in Skandinavien im 18. und 19. Jahrhundert Wolfgang Behschnitt Mi 18-20 MOS 103
UE 52 280 Geschichte des Theaters in Skandinavien im 18. und 19. Jahrhundert Wolfgang Behschnitt Mo 14-16/
14-tgl.
MOS 110
UE 52 281 Faszination des Illegitimen. Zur Neuordnung von Ehe und Familie im 19. und 20. Jahrhundert Constanze Gestrich/
Sophie Wennerscheid
Fr 14-16 MOS 110
HS 52 282 Ibsens Dramen Wolfgang Behschnitt Mi 8-10 MOS 103
CO 52 274 Kolloquium für Magistrand/inn/en und Doktorand/inn/en der Kultur-
und Literaturwissenschaft
Antje Wischmann Mi 12-14 MOS 110
zum Anfang

Mediävistik

UE 52 283 Altnordische Dichtung. Grundlagen und Anwendung neuerer kulturwissenschaftlicher Theoriekonzepte Debora Dusse Blockkurs Beginn: Fr 21.4., 16-18
UE 52 284 Lektürekurs: Kjalnesinga saga* Jón Gíslason Do 12-14 MOS 110
UE 52 285 Von Herrschern und Heiligen -
die skandinavische Welt im Mittelalter in Quellen und Bildern
Astrid Heyde Mi 14-16 MOS 110
UE 52 286 Mythologie, Grammatik und Rhetorik in einem Poetikhandbuch? Der Codex
Wormianus
der Snorra-Edda. Ein altnordisches Lehrbuch der Poetik und Grammatik*
Sönke Myrda Do 16-18 MOS 110
zum Anfang

Sprachausbildung

 
Interskandinavisch
UE 52 287 Dansk for svensk- og bokmålstuderende Hans Christian Hjort Mo 16-18 MOS 103
zum Anfang
Dänisch
SP 52 288 Älteres Neudänisch Hans Christian Hjort Di 12-14 MOS 110
zum Anfang
Finnisch
UE 52 289 Literatursprache Finnisch: Historia ja kirjallisuus* Eva Buchholz Do 16-18 MOS 101
UE 52 290 Übersetzungs- und Schreibübungen* Eva Buchholz Do 10-12 MOS 110
zum Anfang
Isländisch
UE 52 291 Isländische Kurzgeschichten* Jón Gíslason Fr 12-14 MOS 110
zum Anfang
Norwegisch
SP 52 292 Älteres Norwegisch: 1800-tallstekster Laila Thuestad Di 14-16 MOS 103
UE 52 293 Skandinavisk film Laila Thuestad Mo 18-20 MOS 101
UE 52 334 Norsk lyrikk Laila Thuestad Mo 16-18 MOS 101
zum Anfang
Schwedisch
PL 52 322 Erstellung deutscher Untertitel für einen schwedischen Film* Hauke Fehr Di 18-20 MOS 101
UE 52 294 Mündliche Fachkommunikation: Modern svensk litteratur Ida Zelic Di 12-14 MOS 101
SP 52 295 Yngre nysvenska Ida Zelic Do 10-12 MOS 101
UE 52 296 Översättning av facktext Ida Zelic Mo 12-14 MOS 110
zum Anfang

BA

LEHRANGEBOT FÜR BACHELORSTUDIERENDE - SKANDINAVISTIK/NORDEUROPA

MF = Monofach, KF = Kernfach, ZF = Zweitfach

MODUL 1 (MF/KF/ZF): BASISSPRACHAUSBILDUNG DÄNISCH, NORWEGISCH ODER SCHWEDISCH

Dänisch
SPK 52 297 Dänisch 2 Hans Christian Hjort

Mo 12-14
Fr 14-16

MOS 103
UE 52 298 Grammatik des Dänischen Hans Christian Hjort Mi 12-14 MOS 103
UE 52 299 Übungen zur dänischen Grammatik Hans Christian Hjort Di 14-16 MOS 110
zum Anfang
Norwegisch
SPK 52 300 Norwegisch 2/Grammatik des Norwegischen Laila Thuestad

Mo 14-16
Di 16-18
Do 12-14
Do 16-18

MOS 103
MOS 101
MOS 101
MOS 103
zum Anfang
Schwedisch
SPK 52 301 Schwedisch 2A Ida Zelic Mo 10-12
Do 12-14
MOS 103
SPK 52 302 Schwedisch 2B Ida Zelic Di 10-12
Do 14-16
MOS 103
UE 52 303 Grammatik des Schwedischen A Tomas Milosch Di 8-10 MOS 103
UE 52 304 Grammatik des Schwedischen B Tomas Milosch Do 8-10 MOS 103
UE 52 305 Übungen zur schwedischen Grammatik Tomas Milosch Mo 8-10 MOS 103
 

MODUL 2 (MF): BASISSPRACHAUSBILDUNG FINNISCH ODER ISLÄNDISCH

Finnisch
SPK 52 306 Finnisch 2 Eva Buchholz Di 12-14
Fr 12-14
MOS 103
UE 52 307 Übungen zur finnischen Grammatik Eva Buchholz Do 14-16 MOS 101
zum Anfang
Isländisch
SPK 52 308 Isländisch 2 Jón Gíslason Mi 14-16
Fr 8-10
MOS 103
UE 52 309 Übungen zur isländischen Grammatik Jón Gíslason Do 8-10 MOS 110
TU Isländisch
Obs! Beginn: 11.5.
Gisa Marehn Do 18-20 MOS 110
 

MODUL 2 (KF, ZF)/ MODUL 3 (MF): BASISKOMPETENZ SKANDINAVISTIK/NORDEUROPA-STUDIEN

GK 52 310 Zugänge zur Skandinavistik Kirsten Wechsel u. a. Mo 16-18 UL 6, 3038
TU 52 311 Basiskompetenz Marit Bergner/
Tim Tigges
Do 10-12 MOS 103
zum Anfang

MODUL 5 (MF): AUFBAUSPRACHAUSBILDUG FINNISCH ODER ISLÄNDISCH

Finnisch
SPK 52 312 Finnisch 4 Eva Buchholz Mo 10-12
Fr 10-12
MOS 101
MOS 103
zum Anfang
Isländisch
SPK 52 313 Isländisch 4 Jón Gíslason Mi 16-18
Fr 10-12
MOS 103
MOS 110
TU Isländisch
Obs! Beginn: 11.5.
Gisa Marehn Do 18-20 MOS 110
zum Anfang

MODUL 4 (KF/ZF) / MODUL 6 (MF): DISZIPLINIERUNG DES WISSENS

Kulturwissenschaft
VK 52 314 Nordische Kooperation Bernd Henningsen Mi 12-14 MOS 101
VK 52 315 Nordosteuropa im ‚langen 19. Jahrhundert' 1809-1920 Jan Hecker-Stampehl Di 10-12 MOS 110
zum Anfang
Literaturwissenschaft (Neuere Literaturen)
VK 52 316 Hans Christian Andersen - eine Ikone der dänischen Literatur Kirsten Wechsel Mi 8-10 MOS 101
VK 52 317 Der Moderne Durchbruch in der skandinavischen Literatur Wolfgang Behschnitt Mo 12-14 MOS 101
zum Anfang
Linguistik
VK 52 318 Sprachwandel in den skandinavischen Sprachen Kristina Kotcheva Mi 10-12 MOS 103
zum Anfang
Mediävistik
VK 52 319 Skandinavische Literatur des Mittelalters Marie Krüger Mo 8-10 MOS 101
zum Anfang

MODUL 5 (KF/ZF) / MODUL 7 (MF): METHODOLOGISIERUNG DES WISSENS

GK 52 320 Methodologie I (A) Wolfgang Behschnitt Di 8-10 MOS 101
GK 52 321 Methodologie I (B) Antje Wischmann Do 8-10 MOS 101
zum Anfang

MODUL 8 (KF) / MODUL 10 (MF): BERUFSBEZOGENE ZUSATZQUALIFIKATION I

PW 52 201

Informationsveranstaltung zum Praxismodul (einmalig)
Obs! Wiederholungstermin: Freitag, 12. Mai, 10-12, MOS 116

Constanze Richter 19. April, 18-20
12. Mai, 10-12
UL 6, 3059

MOS 116
PW 52 202 Training zur beruflichen Orientierung (einmalig) Constanze Richter Do 8-12, ab 27.4. INV 110, 229
zum Anfang

MODUL 9 (KF) / MODUL 11 (MF): BERUFSBEZOGENE ZUSATZQUALIFIKATION II

PL 52 322 Deutsche Untertitel für einen schwedischen Film* Hauke Fehr Di 18-20 MOS 101
PL 52 323 Recherchieren im Internet* Mary-Ann Ritter Fr 12-14 MOS 101
PL 52 324 Aus der Praxis - für die Praxis Reinhold Wulff Fr 14-18/
14-tgl.
MOS 101
PL 52 325 Aus der Praxis - für die Praxis Frauke Stuhl Fr 14-18/
14-tgl.
MOS 101
PL 52 326 Aus der Praxis - für die Praxis - individuell Reinhold Wulff n. V. MOS 225
  Weitere Angebote aus anderen Instituten der Philosophischen Fakultät II
Angebote des Career Centers
   
zum Anfang
 

NSK

LEHRANGEBOT FÜR NICHT-SKANDINAVIST/INN/EN

Finnisch
SP 52 327 Finnisch für Nicht-Skandinavist/inn/en 2 Anu Karjalainen Mo 10-12/
Mi 18-20
MOS 110
zum Anfang
Norwegisch
SP 52 328 Norwegisch für Nicht-Skandinavist/inn/en 2A* Marit Eikeland Di 16-18 MOS 103
SP 52 329 Norwegisch für Nicht-Skandinavist/inn/en 2B* Marit Eikeland Di 18-20 MOS 103
SP 52 330 Norwegisch für Nicht-Skandinavist/inn/en 4* Marit Eikeland Di 20-22 MOS 103
zum Anfang
Schwedisch
SP 52 331 Schwedisch für Nicht-Skandinavist/inn/en 2A* (Beginn: 26.4.)
S. veränderte Zeitplanung in der Kursbeschreibung.
Eva Arrhenius Mi 16-18 MOS 101
SP 52 332 Schwedisch für Nicht-Skandinavist/inn/en 2B* (Beginn: 26.4.)
S. veränderte Zeitplanung in der Kursbeschreibung.
Eva Arrhenius Mi 18-20 MOS 101
SP 52 333 Schwedisch für Nicht-Skandinavist/inn/en 4* (Beginn: 4.5.)
S. veränderte Zeitplanung in der Kursbeschreibung.
Eva Arrhenius Do 18-20 MOS 103
*Diese Lehrveranstaltung wird nicht aus Haushaltsmitteln der Humboldt-Universität bezahlt.

left.gif Kommentierte Vorlesungsverzeichnisse